Anzeige
Versicherungsagentur Czerwenka Finanz in Greiz

Bauliche Verbesserungen in Straßberg geplant

Am Mittwochabend war der Haushaltsplan der Stadt Plauen für das Jahr 2009 ein Thema bei den Ortschaftsräten in Straßberg. 1.000 Euro von den eigentlich rund 8.000 Euro Ortschaftsratsmitteln sollen im Jahr 2009 abgezogen werden und dem Straßenbauhof für Fugenguss zugute kommen.

 

Dies wird vom Straßberger Rat befürwortet, obwohl es eigentlich nicht seine Aufgabe ist. Trotzdem möchte man seinen Teil dazu beitragen, dass die Stadt Vorsorge trifft und man nicht wartet, bis die Straßen größere Schäden aufweisen. Des Weiteren sind im Haushalt 47.000 Euro für Planungen an der Possig-Brücke eingestellt. 2010 soll dann die bauliche Ausführung in Angriff genommen werden.

 

Gleichzeitig sollen 320.000 Euro für die Stützwand an der Hauptstraße beim Friedhof ausgegeben werden. Dabei will man 203.000 Euro an Fördermitteln akquirieren. Nur dann würde das Vorhaben über die Bühne gehen, welches dem Ortschaftsrat sehr wichtig ist. Auch in den Planungen der gesamten Stadt spielt dieses Projekt eine übergeordnete Rolle. (ce)

Anzeige

 

27.11.2008

Anzeige
NOBELNIGHTS PLAUEN
Anzeige

vorherigen Artikel lesen

Leichter Anstieg der Arbeitslosigkeit in Plauen und im Vogtland

nächsten Artikel lesen

Sport kompakt | Ergebnisse vom Wochenende 29/30. November in Plauen

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.