Anzeige
Yvonne Magwas (CDU)

Anwohner beobachten Buntmetall-Dieb

Unbekannter flüchtet Richtung Bergstraße

Nicht zum ersten Mal wurde ein Gebäude an der Forststraße in Plauen von einem Dieb heimgesucht. Abgesehen hatte er es auf den Blitzableiter aus Kupfer, teilt die Polizei mit. Anwohner hatten das Geschehen beobachtet und die Polizei alarmiert.

Trotzdem gelang es dem Unbekannten sich mit zirka 30 Metern des begehrten Buntmetalls im Wert von 100 Euro aus dem Staub zu machen. Der Mann wird auf 25 bis 35 Jahre geschätzt und war mit einer hellen Jacke bekleidet. Geflüchtet ist er mit einem hellen Fahrrad in Richtung Bergstraße.

Anzeige

Tatzeitraum ist der 24.01.2014 in der Zeit von 18:45 Uhr bis 19:30 Uhr. Zeugen, welche sachdienliche Hinweise zu der Straftat geben können, melden sich bitte im Polizeirevier Plauen, Telefon 03741/ 14100. (polizei)

Anzeige
NOBELNIGHTS PLAUEN

>> weitere Polizeinachrichten aus Plauen…

2014-01-26

Anzeige

vorherigen Artikel lesen

Mann verletzt in Plauen Verkäuferin

nächsten Artikel lesen

Plauener Wasserballer setzen Zeichen

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.