Amtlicher Statistikbericht im Bürgerbüro erhältlich

Rathaus PlauenNachdem der Amtliche Statistikbericht der Stadt Plauen nunmehr zum vierten Mal fortgeschrieben und mit den Werten des Jahres 2008 ergänzt wurde, kann dieser ab sofort im Bürgerbüro der Stadt Plauen gegen eine Gebühr von 20 Euro gekauft werden. Quellen sind das Statistische Landesamt Sachsen und die Bundesagentur für Arbeit.Mit diesem Datenmaterial wird versucht, der großen Nachfrage aus Politik, Wirtschaft und Verwaltung an statistisch gesicherten Zahlen zu entsprechen.

 

Die Broschüre gestattet einen Gesamteindruck über die Entwicklung der Stadt aus statistischer Sicht ab 2001. Berichtet wird neben Bevölkerungsentwicklung und Arbeitsmarktdaten auch über Wirtschaft und Beherbergungswesen bis hin zu KfZ-/ und Unfallstatistik. Aber auch soziale Schwerpunkte, wie Wohngeldbezüge und Sozialhilfeempfänger und noch vieles mehr werden dargestellt. Aufgrund dessen, dass die Stadt Plauen zum 1. August 2008 den Status der Kreisfreiheit verloren hat und somit ein nicht geringer Teil an Aufgaben an den Vogtlandkreis übergeben wurde, werden in diesem Bericht zu einigen Themenbereichen letztmalig amtliche Statistiken über die Stadt Plauen ausgewiesen. Diese Daten fallen künftig nicht mehr in den Berichtskreis der kommunalen Statistikstelle. (ce/pl)

 

30.04.2009

vorherigen Artikel lesen

Heidi Kesselboth neue Gleichstellungs- und Behindertenbeauftragte

nächsten Artikel lesen

e.o.plauen-Preisträger stehen fest | Bekanntgabe am Sonntag

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.