Anzeige

1000 junge Leute bei Plauener Ausbildungsbörse

Dichtes Gedränge herrschte heute Nachmittag in der Festhalle Plauen. Die Agentur für Arbeit Plauen organisierte die erste große Ausbildungsbörse für das Lehrjahr 2010 und wurde von 62 großen und namhaften Unternehmen aus dem Vogtland unterstützt.

Gekommen waren rund 1.000 interessierte junge Leute, viele in Begleitung ihrer Familie. Die Jugendlichen gingen von einem Ausstellungsstand zum nächsten und ließen sich von den Ausbildungsbetrieben über Berufsbilder, Inhalte und Chancen im Traumberuf informieren. Viele Bewerbungsmappen wechselten in die Hände der Arbeitgeber.

„Ich freue mich, dass so viele Jugendliche diese Chance genutzt haben und sich über die vielfältigen Ausbildungsmöglichkeiten in unserer Region informiert haben. Es ist wichtig, dass die Jugendlichen sich frühzeitig orientieren und den Beruf wählen, der zu ihren Interessen und Stärken passt“, stellt Agenturchefin Helga Lutz heraus. „An dieser Stelle möchte ich mich bei allen teilnehmenden Unternehmen sowie bei den Vertretern der Handwerkskammer und der Industrie- und Handelskammer für ihre Unterstützung bedanken. Ich hoffe, unsere Ausbildungsbörse etabliert sich in den nächsten Jahren und hilft bei der Berufsorientierung. Wir möchten Unternehmer und Nachwuchs zusammen bringen und dafür sorgen, dass die jungen Menschen im Vogtland bleiben.“

Anzeige

2009-11-13

Anzeige
Anzeige

vorherigen Artikel lesen

Neue Strategie bei Sternquell Plauen

nächsten Artikel lesen

Sonntagsöffnung: Plauen hofft auf Karlsruhe

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.