Anzeige

ÖPNV im Vogtland rollt auch bei Eis und Schnee

Störungsmeldungen im Internet abrufbar

Wind- und Schneebruch, Verwehungen und Glatteis machen den Autofahrern derzeit auf Bundes-, Staats- und Kreisstraßen zu schaffen. Und mittendrin rollt der ÖPNV. Denn auch unter winterlichen Bedingungen erfüllt der Verkehrsverbund Vogtland seinen Auftrag.

ÖPNV im Vogtland rollt auch bei Eis und Schnee

„Die Mitarbeiter unserer Partnerunternehmen tun das mit Hingabe und verantwortungsvoll. Es gilt, alle Fahrgäste sicher ans Ziel zu befördern“, unterstreicht VVV-Geschäftsführer Michael Barth. Keine leichte Aufgabe, weil es durch Baustellen und Wetterkapriolen zu zeitweisen Sperrungen oder Verlegungen des Linienverkehrs und Haltestellen kommt und weiterhin kommen kann.

Anzeige

Zeitnah können die aktuellen Infos über die Homepage des Verkehrsverbundes abgerufen werden. „Dabei helfen uns die Informationen des Rettungszweckverbandes Vogtland zu Straßensperrungen. Daraus resultierende Infos zum Vogtlandnetz sind nachlesbar unter dieser Internetadresse. Wir sind weiterhin zuverlässig und sicher für unsere Fahrgäste unterwegs“, sagt Sprecherin Kerstin Büttner. Informationen erhalten Fahrgäste auch auf Nachfrage telefonisch über das Servicetelefon 03744-19449. (mar, foto: vvv)

Anzeige

2021-01-18

Anzeige

vorherigen Artikel lesen

So läuft der Winterdienst in der Stadt Plauen

nächsten Artikel lesen

Lockdown-Ideen: Belastungsgrenze bei Wirtschaft erreicht

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.