Zehn Jahre Frühjahrsputz in Plauen

Mitmachen erwünscht

Ein kleines Jubiläum feiert in diesem Jahr der Plauener Frühjahrsputz. Zum 10. Mal ruft der Dachverband Stadtmarketing (DVSM) gemeinsam mit der Stadt zur Aktion auf, bei der Plauener ihre Stadt frühlingsfein machen. Beteiligen kann sich jeder, teilt die Stadt mit.

Die Aktion zum Winterauskehren startet am 8. April und geht bis zum 13. April. Oberbürgermeister Ralf Oberdorfer und Katharina Berger, Vorsitzende des DVSM, haben ihren Aufruf bereits an zahlreiche Institutionen, Schulen, Firmen, Kirchen und Kindereinrichtungen geschickt. Wie auch in den vergangenen Jahren hoffen sie auf zahlreiche freiwillige Helfer, die Schulgelände fegen und Grünanlagen säubern, Unrat einsammeln, Beete anlegen und Bänke streichen.

Anzeige

Die Wohnungsunternehmen AWG und WbG, der Immobilienservice ISP, zahlreiche Hausmeisterfirmen sowie die Abfallentsorgung AEP unterstützen die Stadt Plauen und den Dachverband Stadtmarketing Plauen e.V. als tatkräftige Partner.

Anzeige

Vor allem aber die breite Bevölkerung soll für die „gute Sache“ begeistert werden, damit wieder so viele wie möglich ein Zeichen für eine saubere Stadt setzen. Wer gern mag, kann mitmachen. Ideen und Anregungen oder Anmeldungen werden entgegen genommen von der Geschäftsstelle des DV Stadtmarketing Plauen e.V., Unterer Graben 1, 08523 Plauen (Tel.: 03741/291 1091, Mobil: 0160 925 882 06, E-Mail: info@stadtmarketing-plauen.de)

Oberbürgermeister Ralf Oberdorfer begrüßt die Gemeinschaftsaktion: „Der Frühjahrsputz, den wir 2004 ins Leben gerufen haben, ist ein absoluter Dauerbrenner. Jeder kann mit einer individuellen Aktion für ein schönes und gepflegtes Stadtbild beitragen“, appelliert er an die Mitverantwortlichkeit aller Mitbürgerinnen und Mitbürger. (plauen)

2013-03-31

Anzeige

vorherigen Artikel lesen

Plauener Lampenhersteller plant Narva-Manufaktur

nächsten Artikel lesen

Arbeitsgruppe für Profi-Stadtmarketing geplant

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.