Anzeige
900 Jahre Plauen in einer Show - Die Show des Jahres zum Jubiläum

Weihnachtsmarkt in Plauen eröffnet

Glühweintasse 2016 zeigt Vogtlandmuseum

Glühweintasse Plauen 2016Der Weihnachtsmarkt in Plauen ist eröffnet. 60 Marktbuden auf Altmarkt, Herrenstraße und Rathausstraße laden in diesem Jahr bis zum 21. Dezember ein. In der Woche und am Sonntag ist bis 20 Uhr geöffnet und am Freitag sowie am Samstag bis 21 Uhr.

Neu in diesem Jahr sind unter anderem finnische Backwaren, Lauschaer Glaswaren, südtiroler Spezialitäten und Künstlerprodukte des Moskauers Sergej Jakuschew. Am Durchgang zum Rathausturm wird das Programm der Bühne auf eine LED Wand übertragen.

Anzeige

Die Glühweinsammeltasse zeigt in diesem Jahr das Vogtlandmuseum. Zum 4. Mal haben Plauener Vorschläge gemacht, wie das Design der Glühweintassen aussehen soll. Linda Götz gewann den Wettbewerb in diesem Jahr. Das Motiv ist auf 6000 Tassen gedruckt.

Anzeige
900 Jahre Plauen in einer Show - Die Show des Jahres zum Jubiläum

Christkindl-Postamt in Plauen und verkaufsoffene Sonntage

Briefe vom Christkindl gibt es auch in diesem Jahr wieder. Dafür eröffnet das Christkindl aus Plauens österreichischer Partnerstadt Steyr extra eine Außenstelle seines Postamts im Plauener Vogtlandmuseum. Hier können bis zum 7. Dezember Briefe versendet werden. Die Geschäfte in Plauen laden am 2. und 4. Adventssonntag, von 13 Uhr bis 18 Uhr, zudem wieder zum verkaufsoffenen Sonntag ein.

Bereits seit 300 Jahren gibt es in Plauen während der Adventszeit einen Markt. Was klein anfing, ist heute der größte Weihnachtsmarkt des Vogtlandes. (mr, foto: seb)

2016-11-22

Anzeige
Anzeige

vorherigen Artikel lesen

Oberlosa: Tödlicher Unfall am Morgen

nächsten Artikel lesen

Brand in Grundschule Reusa: 130 Schüler evakuiert