Wechsel an Spitze der Arbeitsagentur Plauen

Helga Lutz kehrt ins Vogtland zurück

Oliver Schmale verlässt die Agentur für Arbeit Plauen und übernimmt die Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Meschede-Soest. Die neue Chefin der Plauener Arbeitsagentur ist in der Spitzenstadt bereits bestens bekannt: Helga Lutz, die ab dem 1. Juli wieder die Geschäftsführung der Arbeitsbehörde in Plauen übernehmen wird, hatte diese bereits 18 Jahre geleitet.

Im Januar 2013 ging Lutz als Chefin der neu gegründeten Arbeitsagentur nach Freiberg. Im Rückblick auf ihre Zeit außerhalb des Vogtlandes resümiert die 59-jährige: „Der Aufbau der neuen Agentur in Mittelsachsen, die Fachkräftesicherung und die Netzwerkarbeit mit allen Akteuren des Arbeits- und Ausbildungsmarktes gehörten zu meinen größten Herausforderungen. Dennoch habe ich das Vogtland nie aus den Augen verloren und freue mich auf die Rückkehr an meine alte Wirkungsstätte.“

Anzeige

Oliver Schmale, der die Agentur für Arbeit in Plauen seit Januar 2013 geleitet hat, übernimmt nun Geschäftsführung in der Agentur für Arbeit Meschede-Soest, der flächengrößten Einrichtung in Nordrhein-Westfalen. „Während meiner Zeit in Plauen habe ich viele Erfahrungen sammeln können und die Menschen in der Region schätzen gelernt.

Anzeige

Ich konnte viele Kontakte zu den Arbeitsmarktakteuren knüpfen, denn nur in einem guten Netzwerk aus Wirtschaft, Verbänden und öffentlichen Einrichtungen kann man spürbare Erfolge auf dem Arbeitsmarkt erzielen. Die hier gemachten Erfahrungen werde ich in meinem neuem Arbeitsfeld auf jeden Fall fortsetzen.“ (arbeitsagentur)

2014-06-24

Anzeige

vorherigen Artikel lesen

Rock für ein buntes Vogtland ausgezeichnet

nächsten Artikel lesen

Mein Freund Wickie

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.