Anzeige

Südinsel Plauen gesperrt

Fahrbahn wird erneuert

Die Fahrbahnerneuerung der Südinsel (Sauinsel) in Plauen startet heute. In zwei Bauphasen wird innerhalb von neun Wochen auf einer Gesamtlänge von 475 Metern die Asphaltschicht erneuert. Umleitungen erfolgen ab dem 27. Juni mit der 1. Bauphase. Die Umleitungen sind ausgeschildert. Die Gesamtmaßnahme dauert voraussichtlich bis 12. August.

In der ersten Bauphase wird die Fahrbahn B92 im stadtauswärtigen Bereich und die B 173 Hofer Landstraße sowie Böhlerstraße (Einfahrt bis Fahrbahnteiler) erneuert. Hierfür wird die B 173 Hofer Landstraße voll gesperrt. Die Umleitung erfolgt in beiden Fahrtrichtungen über die B 92 und S 311 und ist entsprechend beschildert.

Anzeige

Weiterhin erfolgt eine Umleitung B 92 Oelsnitzer Straße stadteinwärts über Bickel-, Mammen-, Lette- und Knielohstraße zur Reichenbacher Straße und Bahnhof Mitte. Richtung Greiz/Schleiz wird eine Umleitung über die Stresemann-, Hammer-, Reißiger Straße- und Martin-Luther-Straße zur B 92 geführt.

Die Umleitung B 92 Böhlerstraße stadtauswärts erfolgt in Richtung Oelsnitz über Fabrikstraße/Pfaffenfeldstraße in die Hofer Straße. Der stadtauswärtige Verkehr auf der Hofer Straße in Richtung Oelsnitz wird über die stadteinwärtige Fahrspur der Hofer- und Oelsnitzer Straße an der Baustelle vorbei geführt. Zu- und Abfahrt zur Güterstraße/Meßbacher Straße kann nur über das errichtete Provisorium aus und in Richtung Böhlerstraße erfolgen. Auch hier ist die Umleitung entsprechend beschildert.

Anzeige
Jubiläums-Magazin & Jubiläums-Hocker

Vom 8. bis 12. August ist nur die Einfahrt von der Südinsel in die Güterstraße gesperrt, die Umleitung erfolgt über Meßbacher Straße / Thiergartener Straße. Später wird die Sperrung einer Fahrspur der Böhler Straße zur Südinsel für den anschließenden Rückbau der Baustraße und die Wiederherstellung der Gehwegverbindungen erforderlich. (pl)

» weitere Baustellen und aktuelle Sperrungen in Plauen…

Schienenersatzverkehr während der Baumaßnahme Südinsel

Auf Grund der Fahrbahnerneuerung im Bereich der B 92 / B 173, Oelsnitzer Straße/Hofer Landstraße muss während der Bauzeit vom 27. Juni 2016 bis voraussichtlich 7. August 2016 Schienenersatzverkehr zwischen Neuer Elsterbrücke und Südvorstadt gefahren werden. Die Busse in Richtung Südvorstadt fahren ab der stadtauswärtigen Stadtbushaltestelle Neue Elsterbrücke. Die Linie 5 verkehrt während dieser Zeit ab der Haltestelle Neue Elsterbrücke zum Betriebshof. Die Mitfahrt ist bis bzw. ab der Haltestelle Böhlerstraße möglich.

Anzeige

Von der Südvorstadt in Richtung Tunnel fährt der Bus ab Bickelstraße die Umleitungsstrecke über die Ostvorstadt. Für die Haltestelle Bickelstraße wird eine Ersatzhaltestelle eingerichtet. Die stadteinwärtige Haltestelle Hofer Straße kann nicht bedient werden. Fahrgäste der Straßenbahn nutzen bitte die Haltestelle Böhlerstraße. Fahrgäste der Nachtbuslinie N3 nutzen bitte die Haltestellen Bickelstraße oder Neue Elsterbrücke. (psb)

2016-06-27

Anzeige

vorherigen Artikel lesen

Von Plauen aus in den Ferien die Region erkunden

nächsten Artikel lesen

Turnhalle „Am Wartberg“ in Plauen wird saniert