Stadtverwaltung Plauen warnt vor Kleingedruckten

Mexikanisches Recht wird vereinbart

Die Stadt Plauen warnt vor einem aktuell kursierenden Angebot, das unter dem Namen expo GUIDE auftritt.

Unter Bezug auf die VOREA VOGTLAND REGIONAL AUSSTELLUNG, Plauen wird hier ein kostenloser Eintrag beworben. Im Kleingedruckten unterschreibt man dann am Ende aber die Gestaltung einer Anzeige in einem nicht näher bezeichneten Ausstellerverzeichnis zum Preis von 1181 € pro Ausgabe und das gleich für drei Jahre! Nachdem auch noch mexikanisches Recht vereinbart wird und der Gerichtsstand auf Mexiko Stadt festgelegt wird, sollte es schwierig werden, seine Rechtsposition deutlich zu machen.

Wirtschaftsförderer Eckhard Sorger warnt: “Bitte prüfen Sie Ihre Post sorgfältig und unterschreiben Sie nur Formulare, deren Inhalt Sie sich vollständig angeschaut haben! Bei Fragen können Sie sich gerne auch an mich wenden, Tel.: 03741-291-1800.” pl

 

2009-12-01

vorherigen Artikel lesen

Falkensteiner Straße in Plauen wieder frei

nächsten Artikel lesen

Ehrwürdige Plauener Rathausuhr wird restauriert

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.