Anzeige
900 Jahre Plauen in einer Show - Die Show des Jahres zum Jubiläum

Schwere Unfälle in Plauen

Unaufmerksamkeit mit Folgen

Verkehrsunfall in PlauenIn den letzten Stunden ist es in Plauen gleich zu mehreren schweren Verkehrsunfällen gekommen. Dabei ist auch ein Kind verletzt worden. Eine verletzte Person, zwei nicht mehr fahrbereite Autos und Sachschäden von insgesamt etwa 40.000 Euro und mehrere Strafanzeigen sind das Ergebnis allein eines Unfalls vom Freitagmorgen auf der Reichenbacher Straße in Plauen.

Ein 33-Jähriger war mit einem Kia Sorento gegen 7:20 Uhr aus Richtung Stresemannstraße auf der Reichenbacher Straße unterwegs und wollte einen Fahrschul-Lkw Mercedes (Fahrer 31, Fahrlehrer 45) überholen. Dabei übersah er jedoch, dass vor ihm ein ebenfalls 33-Jähriger nach links in die Moorstraße abbiegen wollte und fuhr auf dessen Mazda 3 auf. In der Folge wurde der Kia noch gegen den Lkw geschleudert.

Anzeige

Autofahrer ohne Fahrerlaubnis unterwegs

Anzeige
900 Jahre Plauen in einer Show - Die Show des Jahres zum Jubiläum

Durch den Zusammenstoß wurde der Mazda-Fahrer verletzt und musste zur Beobachtung stationär im Krankenhaus aufgenommen werden. Für die beiden Pkw waren Abschleppwagen notwendig. Nur der Lkw konnte seine Fahrt nach der Unfallaufnahme aus eigener Kraft fortsetzen. Bei dieser stellten die Beamten fest, dass der Kia-Fahrer nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist und auch den Pkw ohne Wissen der Halterin benutzte. Entsprechende Strafanzeigen wurden gefertigt. Zudem musste eine Ölwehr eine etwa 30 Meter lange Ölspur beseitigen. Drei schwer Verletzte gab es bei einem Unfall am Donnerstag. Ein Autofahrer flüchtet vorm Zoll. Es kam zum Crash.

Kind bei Unfall verletzt

Bei einem Unfall am Freitagmorgen ist eine Siebenjährige schwer verletzt worden. Das Mädchen wurde stationär im Plauener Klinikum aufgenommen. Es hatte gegen 7 Uhr in Höhe des Dittrichplatzes plötzlich die Fahrbahn der Neundorfer Straße betreten, ohne auf den Fahrverkehr zu achten. Der auf der Neundorfer Straße stadtauswärts fahrende 26-jährige Pkw-Fahrer versuchte zwar noch auszuweichen, konnte den Zusammenstoß mit dem aus seiner Sicht von links nach rechts laufenden Kind jedoch nicht mehr verhindern. (mr)

» weitere Unfälle und Meldungen der Polizei Plauen

Anzeige

2016-11-18

Anzeige

vorherigen Artikel lesen

Sixxpaxx mit Marc Terenzi auf Tour in Plauen

nächsten Artikel lesen

Stars singen auf Plauener Weihnachtsmarkt