Anzeige
Versicherungsagentur Czerwenka Finanz in Greiz

Schienenersatzverkehr Richtung Reusa geht in die Verlängerung

Lieferungen für Schienen und Schwellen verzögert sich

Straßenbahn Plauen: Grundhafte Erneuerung der Reusaer Wendeschleife Der Schienenersatzverkehr bei der Plauener Straßenbahn zwischen Vogtland-Klinikum und Reusa muss noch bis zum 6. Juli 2018 gefahren werden. Grund dafür sind die Lieferungen für Schienen und Schwellen, die nicht zum geplanten Termin erfolgten. Das teilte die Plauener Straßenbahn mit.

Die Linie 4 verkehrt weiterhin als Linie E4 zwischen Waldfrieden und Preißelpöhl, sowie als Linie E6 zwischen Preißelpöhl und Waldfrieden zu den gewohnten Abfahrtszeiten.

Anzeige

#banner_4#

Anzeige
NOBELNIGHTS PLAUEN

Die Arbeiten auf der Gleistrasse erstrecken sich auf einer Länge von rund 300 Metern. Saniert wird auch die Tiefenentwässerung. Die vorhandene Strecke in Reuse wurde Mitte bis Ende der 80er Jahre letztmalig grundhaft erneuert. Durch die nur unzureichend funktionierende Entwässerungsanlage sowie dem nicht mehr den Stand der Technik entsprechenden Ober- und Unterbau sowie zu einer hohen Abnutzung der Materialien, was auch den Fahrkomfort negativ beeinflusst, ist eine Rekonstruktion notwendig. (mar, foto: archiv)

2018-06-29

Anzeige

vorherigen Artikel lesen

Esche vor Stadt-Galerie in Plauen wird gefällt

nächsten Artikel lesen

Führungskräfte Thema beim IHK-Geschäftsführertag in Plauen

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.