Anzeige

Reißig: Einbruch in Firma und Arztpraxis

Schaden von rund 6600 Euro entstanden

Plauen/Reißig. In der Nacht zu Mittwoch drangen unbekannte Täter mit Gewalt durch ein Fenster in eine Firma und eine Arztpraxis auf der Jocketaer Straße in Plauen-Reißig ein. Die Einbrecher verursachten nach Angaben der Polizei einen Schaden von rund 6600 Euro.

Im Büro suchten sie vor allem Bargeld. Beim Durchwühlen der Räume entwendeten sie eine Geldbörse mit Geld, Kreditkarten und persönlichen Dokumenten sowie aus einer Mitarbeiterkasse eine kleine Summe Bargeld sowie zwei Brecheisen aus der Werkstatt. Der Gesamtschaden beläuft sich allein hier auf rund 1.300 Euro.

Anzeige

Mit den Brecheisen haben die Täter anschließend die Eingangstür einer nahe gelegenen Arztpraxis aufgebrochen. In der Praxis haben sie dann einen Schreibtisch aufgehebelt und zwei Blechkassetten mit Bargeld gestohlen sowie ein Sparschwein zerschlagen. Hier beläuft sich der Stehlschaden auf 300 Euro und der Sachschaden auf 5.000 Euro.

Anzeige

Die Polizei in Plauen hat die Ermittlungen zum Fall aufgenommen. Hinweise bitte an das Polizeirevier Plauen, Telefon 03741/ 140. (mar/polizei)

2013-10-25

Anzeige

vorherigen Artikel lesen

Neues Beteiligungsprogramm in Sachsen

nächsten Artikel lesen

Poller in Plauen bleiben unten

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.