Anzeige
Versicherungsagentur Czerwenka Finanz in Greiz

Raser verursacht in Plauen Unfall mit jungem Mopedfahrer

Polizei 1 Ein Mopedfahrer ist in Plauen am Mittwochmittag Opfer eines Unbekannten Autorasers geworden. Kurz vor 13 Uhr fuhr ein 17-Jährige mit seinem Moped auf der Pfaffengutstraße in Richtung Reisig.

Vor ihm fuhr ein VW Golf. Etwa 300 Meter nach dem Ortseingang kam aus Richtung Plauen ein silberner Kleinwagen mit hoher Geschwindigkeit gefahren. Der Golffahrer lenkte nach rechts und bremste stark ab. Nur so konnte der 29-Jährige auf der engen Straße eine Kollision vermeiden.

Um Haaresbreite verfehlten sich die Pkws. Der Mopedfahrer hatte ebenfalls stark abgebremst. Dabei kam er zu Fall und rutschte gegen die Stoßstange des VW's. Leicht verletzt kam er ins Vogtlandklinikum zur ambulanten Behandlung. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 100 Euro. Hinweise zum Raser nimmt die Polizei in Plauen unter Telefon 03741/ 140 entgegen. (mr)

Anzeige

13.11.2008

Anzeige
NOBELNIGHTS PLAUEN
Anzeige

vorherigen Artikel lesen

Vogtland | Leiche von Schreiersgrün gibt Rätsel auf

nächsten Artikel lesen

Stadt Plauen hilft Studenten an der Uni-Außenstelle Pilsen in Plauen

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.