Rähnis- und Eugen-Fritsch-Straße: Autos gehen in Flammen auf

VW Passat brennt aus

Nachrichten der Polizei PlauenIn den Mittwochmorgenstunden wurden im Stadtgebiet von Plauen zwei Fahrzeuge durch Unbekannte in Brand gesetzt. Die Höhe der entstandenen Sachschäden ist derzeit noch nicht bekannt, teilt die Polizei in Plauen mit.

Zunächst wurde gegen 3:40 Uhr auf der Rähnisstraße ein brennender VW Golf bemerkt und das Feuer durch eine Zeugin gelöscht. Etwa 20 Minuten später brannte etwa 300 Meter weiter auf der Eugen-Fritsch-Straße ein VW Passat. Hier kam die Berufsfeuerwehr zur Löschung des Brandes zum Einsatz.

Am Passat entstand Totalschaden

Beide Fahrzeuge wurden zur kriminaltechnischen Untersuchung sichergestellt. Die Ermittlungen zu den beiden Fällen laufen, heißt es von den Ermittlern. Zeugenhinweise erbittet die Polizei in Plauen, Telefon 03741/140. (mar)

#banner_4#

2017-05-10

vorherigen Artikel lesen

Einbruch ins Landratsamt in Plauen: Mutmaßlicher Einbrecher festgenommen

nächsten Artikel lesen

Schock: Dittes-Oberschule in Plauen soll schließen

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.