Anzeige
Versicherungsagentur Czerwenka Finanz in Greiz

Polizei Plauen findet bei Wohnungsnotöffnung toten Mann

Polizei 1 Die Polizei hat am Sonntag in einer Wohnung auf dem Friesenweg in Plauen eine Leiche eines 50-Jährigen Mannes gefunden. Am Samstagabend teilte ein Mieter des Mehrfamilienhauses dem Polizeirevier Plauen mit, dass es im Haus eigenartig riecht.

Die Befragungen im Haus ergaben, das dort ein 50-jähriger Mann allein in einer Wohnung lebt und seit ca. 14 Tagen nicht mehr gesehen wurde. Es erfolgte eine Notöffnung der Wohnung und der vermutliche Mieter wurde tot auf dem Sofa liegend festgestellt.

Es liegen bisher keine Anhaltspunkte zu einer Gewalteinwirkung vor. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Identität des Toten und der genauen Todesursache eingeleitet, wird mitgeteilt.

Anzeige

04.08.2008

Anzeige
NOBELNIGHTS PLAUEN
Anzeige

vorherigen Artikel lesen

Beziehungsstreit führt zu Schlägerei mit erheblichen Verletzungen

nächsten Artikel lesen

Geld für Ehrenamtliche im Vogtland

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.