Anzeige

Plauener Schwimmer im eigenen Bad erfolgreich

Bezirksmeisterschaften im Stadtbad

Bei den Bezirksmeisterschaften am vergangenen Sonnebend im Plauener Stadtbad konnten die einheimischen Athleten stark auftrumpfen und insgesamt 120 Medaillen erkämpfen. Alle neun Starter des SC Plauen 06 sowie 19 Sportler vom SVV Plauen konnten Podestplätze erkämpfen.

Erfolgreichste Vogtländerin war Juliane Anke vom SC Plauen 06 mit sieben Jahrgangs-Titeln sowie Gold über 100m Schmetterling in der offenen Wertung aller Altersklassen. Mit ihrer Siegerzeit von 1:10,34min über 100m Lagern verbesserte sie ihren vier Wochen alten Vogtlandrekord um exakt eine halbe Sekunde. Ihr folgte Lennard Günther vom SVV Plauen mit fünf Jahrgangs-Titeln und Bronze in der Offenen Wertung.

Anzeige

Weitere Plauener Goldmedaillen-Gewinner waren Ludwig Müller (5), Michelle Obermann (4), Toni Wagner und Gabriel Stolze (jeweils 3), Philipp Dressel-Putz, Josepha Glück, Philipp Albert, Max Müller, Felix Schröter und Lisa Reinhold (je 2) sowie Franz Schönecker, Jason-Noah Müller, Theresa Lindner, Vanessa Städter, Michela Schaufel und Erik Wetzstein (je 1 Titel). Alle Sportler erfreuten ihre Trainer mit zahlreichen persönlichen Bestleistungen. (ra)

Anzeige

2011-10-12

Anzeige

vorherigen Artikel lesen

Karo Plauen ist startsocial-Stipendiaten

nächsten Artikel lesen

Pfeil als Delegierte zum SPD-Bundesparteitag bestätigt

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.