Plauen feiert beim Brauereifest sein Sternquell

Tolle Stimmung unter einem guten Stern

Plauen feiert beim Brauereifest sein Sternquell Zwei Tage lang herrschte rund um den alten Felsenkeller an der Dobenaustraße von Plauen tolle Stimmung. Sternquell-Freunde feierten beim diesjährigen Brauereifest. Rockmusik am Samstagabend und Familienfest am Sonntag zogen einige tausend Besucher an.

„Die große Resonanz bei dem doch schon ziemlich herbstlichen Wetter zeigt, dass die Plauener ihrem Sternquell die Treue halten“, freute sich Geschäftsführer Jörg Sachse. Und Produktmanager Thomas Münzer fügte hinzu: „Wir freuen uns vor allem, dass unsere neuen Produkte Sternquell Bürgerbräu Pilsner und Bierbrause so viele Freunde gefunden haben.“

Samstagabend drängten sich in der früheren Lagerhalle vor allem Rockmusik-Fans vor der großen Bühne. „Bellbraeker“ lieferte eine beeindruckende AC-DC-Show. „Six“ brachte mit international angesagten Rocktiteln die Stimmung zum Sieden. Zum Auftakt hatte Sternquell der jungen Plauener Band „Lautstark“ ein Podium geboten, sich einem breiten Publikum vorzustellen.

>> Partyfotos vom Samstagabend bei port01…

Mit Öffnung des Brauereigeländes bildete sich gleich eine Schlange von Interessenten vor den alten Felsenkeller. Mitarbeiter und Senioren der Brauerei führten sie in Gruppen durch die Gänge, die ursprünglich zur Bierlagerung gebaut, im zweiten Weltkrieg zur Produktion von Panzerteilen und auch als Luftschutzkeller genutzt wurden.

Plauen feiert beim Brauereifest sein Sternquell Vor dem Eingang sorgten die „Prinzenberger“ im voll besetzten Biergarten für beste Stimmung. Immer wieder wurden Stimmungslieder mitgesungen. Dazu ließen sich viele Besucher mit dem Bürgerbräu-DKW fotografieren, daraus gleich Bierdeckel oder Etiketten für eine Bierflasche drucken, die man sich an einem historischen Flaschenkarussell selbst mit Bürgerbräu abfüllen konnte. Gleich daneben war es möglich, Sitzbretter für Bierkästen mit Sternquell-Logo und Namen lasern zu lassen. Ein paar Schritte weiter konnten Besucher bei verschiedenen Spielen Souvenirs gewinnen. Sportbegeisterte staunten über Mut und Können der Biker von Bergab Radsport Vogtland.

Im benachbarten Gelände der Freizeitanlage Syratal drehten viele Kinder mit ihren Eltern eine Runde mit der Parkeisenbahn, fuhren mit Minicars oder spielten Minigolf. Verschiedene Vereine und Firmen stellten sich mit diesen bunten Angeboten vor.

Schon vormittags um 10 begann die traditionelle Wanderung und Radtour zum Brauereifest. Gemeinsam mit den Naturfreunden Plauen nahmen 173 Wanderer die Acht-Kilomter-Tour durch das Landschaftsschutzgebiet Syratal unter die Füße, 48 Radler bewältigten 23 Kilometer durch das Elstertal bis Straßberg und über Rößnitz und Schneckengrün zurück. (text/fotos:brand-aktuell/igorpastierovic)

2015-09-07, 11:52:02

vorherigen Artikel lesen

Audi-Diebe schlagen in Plauen zu

nächsten Artikel lesen

Haltepunkt Plauen Mitte eröffnet

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.