Pausaer Straße: Frau von Auto erfasst und schwer verletzt

Polizei Plauen sucht Zeugen zum Unfallhergang

Bei einem Verkehrsunfall am Freitagvormittag wurde in Plauen eine 62-jährige Fußgängerin angefahren und schwer verletzt. Der 59-jährige Fahrer eines Audi befuhr am Morgen die Pausaer Straße aus Richtung Alleestraße in Fahrtrichtung Max-Planck-Straße.

Die Fußgängerin überquerte die Fahrbahn von links nach rechts. Der Audi-Fahrer gab an, dass er die Fußgängerin, welche sich bereits in seiner rechten Fahrspur befand, zu spät erkannte. Als Grund gab er die tief stehende blendende Sonne an.

Es kam zum Zusammenstoß mit der Fußgängerin, welche auf Grund der Verletzungen im Helios Vogtland-Klinikum Plauen stationär aufgenommen wurde. Das Polizeirevier Plauen sucht Zeugen, welche zum Unfallhergang Hinweise geben können, Telefon 03741 140. (mar)

» Der Polizei-Report Plauen

2017-01-29

vorherigen Artikel lesen

Plauener gewinnt smarten Kleinwagen

nächsten Artikel lesen

Vogtland: Geflügelpest bei Wildgans nachgewiesen

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.