Anzeige

Motorsport | Plauener Team gewinnt 27. Vogtlandrallye – Zwei Unfälle

VMC Vogtlandrallye Die Plauener Jan Horlbeck und Enrico Lenk vom VMC haben die 27. Vogtlandrallye gewonnen. Sie kamen vor Mike Förster und Simon Peter Fröhlich vom Chemnitzer AMC ins Ziel. Dritter wurde das Team um Raphael Ramonat und Christian Asmus.

Rund 100 Teilnehmer zählten die Veranstalter um den Vogtländischen Motorsport Club wieder. Die Strecken waren in diesem Jahr wieder ganz besonders gut ausgewählt. Es war quasi ein Querschnitt durch die Geschichte des Rallyesports in Plauen.

 

Der Vogtländische Motorsport Club begeht nämlich im September sein 50-jähriges Jubiläum. Die Strecken spiegelten dies insofern eindrucksvoll wieder, dass sie Teile einer bereits in den Siebzigern befahrenen Prüfung, einen Klassiker der vergangen 10 Jahre und eine dieses Jahr erstmalig gefahrene Wertungsprüfung unter dem Dach der Jubiläumsrallye vereinten.

Anzeige

 

Zwei schwere Unfälle

Anzeige

 

Im Verlauf der Wertungsprüfung 1 kam um 13:15 Uhr ein 31-jähriger Rallyefahrer zwischen Brotenfeld und Korna nach dem Überfahren einer Kuppe von der Fahrbahn ab und erfasste eine hinter der Absperrung sitzende Zuschauerin (29).

 

Sie wurde schwer verletzt in einem Krankenhaus aufgenommen. Zwischen Schilbach und Marieney kam um 14:15 Uhr ein 31-jähriger mit seinem Rallyetrabant im Ausgang einer Linkskurve nach links von der Fahrbahn ab und prallte frontal gegen einen Baum. Hierbei erlitt er lebensbedrohliche Verletzungen. Sein 28-jähriger Beifahrer verletzte sich schwer. In beiden Fällen waren die Streckenabschnitte für den öffentlichen Straßenverkehr gesperrt.

Mit insgesamt 35 Kilometern auf Bestzeit zählt die Veranstaltung des Vogtländischen Motorsport Clubs Plauen zwar nicht zu den größten Rallyes im Land, hat aber im nationalen Bereich die wohl anspruchsvollsten Strecken zu bieten. Dieser Umstand garantiert den Organisatoren um den Syrauer Uwe Langheinrich und den Plauener Unternehmer Steffen Rothe seit der Neuauflage der ehemals bekannten Spitzenfestrallye jedes Jahr volle Starterfelder. (mr/vmc)

13.07.2008, Foto: Verein 

Anzeige
Anzeige

vorherigen Artikel lesen

Ferienprogramm in der Plauener Freizeitanlage Syratal startet

nächsten Artikel lesen

Plauener Radler bringen Topas zur Queen nach London

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.