Anzeige

Marktmeister von Plauen vom Dienst suspendiert

Wie bereits im nichtöffentlichen Teil des letzten Stadtrates bekannt gegeben und jetzt durch die Stadtverwaltung bestätigt wurde, ist der bisherige Marktmeister durch Oberbürgermeister Ralf Oberdorfer vom Dienst suspendiert worden. Der Grund dafür sind nicht ordnungsgemäß abgerechnete Gebühren in Höhe von 5000 Euro.

 

Das heißt im Klartext, dass eingenommene Gelder, die hätten der Stadtverwaltung zugeführt werden müssen, dort nicht ankamen. Der bisherige Markmeister ist nicht nur seinen Job los, sondern hat auch eine Strafanzeige am Hals. Damit die Händler, welche an Märkten wie beispielsweise den Themenmärkten teilnehmen wollen, einen Ansprechpartner haben, wurde Daniela Putz kommissarisch eingesetzt. Sie wird für die Aufgabe aber nicht längerfristig zur Verfügung stehen, sondern ist nur „Markt-Meisterin“ auf Zeit. (ce)

 

31.03.2009

Anzeige
Anzeige

vorherigen Artikel lesen

Wochenendergebnisse vom 28/29. März in Plauen

nächsten Artikel lesen

Freizeitanlage Syratal im Herzen von Plauen startet in 50. Saison

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.