Anzeige
Plauener Weihnachtsmarkt 2022

Kind in Plauen getötet – Mutter unter Verdacht

Polizei ermittelt wegen Totschlags gegen Mutter

020413 KindIn der Reißiger Vorstadt in Plauen hat am Dienstag eine Mutter womöglich ihre eigene neunjährige Tochter erstochen. Die Polizei ermittelt bereits wegen Totschlags gegen die 49-Jährige. Am Mittwoch soll sie in Zwickau dem Haftrichter vorgeführt werden.

Sie befindet sich derzeit in psychiatrischer Behandlung in Plauen, teilte die Polizei mit. Nachbarn der Familie hatten am Morgen die Polizei alarmiert, weil die Frau schreiend ihren Hausrat aus dem zweiten Stock des Wohngebäudes an der Reißiger Straße warf.

Anzeige

Als die Beamten zusammen mit Feuerwehr und Notarzt die Wohnung betraten, fanden sie das leblose Mädchen. Der Notarzt versuchte noch vergebens die Neunjährige zu reanimieren. Ihr Körper wies mehrere Stichverletzungen auf. Ob sie todesursächlich waren, wird die Obduktion des Leichnams ergeben. Sie soll in den kommenden Tagen stattfinden. Indes ist der Hergang unklar. (polizei/Foto:mar)

Anzeige
NOBELNIGHTS PLAUEN

2013-04-02

Anzeige

vorherigen Artikel lesen

Unfall nach Ampel-Ausfall

nächsten Artikel lesen

Jenny wurde stranguliert und erstochen

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.