Anzeige
Plauener Weihnachtsmarkt 2022

Unfall nach Ampel-Ausfall

Eine Person schwer verletzt

Samstagvormittag befuhr in Plauen eine 65-jährige Fiat-Fahrerin die Straßberger Straße stadtauswärts. Durch den Ausfall der Lichtzeichenanlage an der Kreuzung Straßberger Straße / Trockentalstraße (B 92) war die Vorfahrtsregelung durch die Beschilderung ausschlaggebend.

Die Fiat-Fahrerin missachtete einen vorfahrtsberechtigten 23-jährigen Seat-Fahrer, der die Bundesstraße in Richtung Dittrichplatz fuhr und kollidierte mit diesem, teilte die Polizei mit. Durch den Zusammenstoß wurde der Seat-Fahrer schwer verletzt. An der Ampel und mehreren Verkehrszeichenträgern entstand Sachschaden. Der Gesamtschaden wird mit 10.000 Euro angegeben.

Anzeige

Während der Unfallaufnahme passierte eine 75-jährige Opel-Fahrerin die Unfallstelle. Dabei fuhr sie die zur Absicherung aufgestellten Warnkegel und die Blitzlampe um, wobei geringer Sachschaden entstand. (polizei)

Anzeige
NOBELNIGHTS PLAUEN

2013-04-01

Anzeige

vorherigen Artikel lesen

Zabel kämpft um das Direktmandat

nächsten Artikel lesen

Kind in Plauen getötet – Mutter unter Verdacht

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.