Anzeige
900 Jahre Plauen in einer Show - Die Show des Jahres zum Jubiläum

Fußgänger entdeckt Granate in Plauen

Munition russischer Bauart

Auf dem Gehweg an der Breitscheidstraße in Plauen hat am Mittwochmorgen ein Fußgänger eine Handgranate gefunden. Der 48-jährige Passant alarmierte daraufhin die Polizei.

Wie sich inzwischen herausstellte, handelt es sich bei dem eiförmigen Metallgegenstand um unscharfe Übungsmunition russischer Bauart, teilte die Polizei mit. (mr)

Anzeige

2012-02-29

Anzeige
900 Jahre Plauen in einer Show - Die Show des Jahres zum Jubiläum
Anzeige

vorherigen Artikel lesen

Frau unter Verdacht: Auto auf Arbeit gestohlen

nächsten Artikel lesen

Plauen: Arbeitslosigkeit steigt leicht an