Führungswechsel im Polizeirevier Plauen

Dieter Distler geht, Werner Reuter kommt

150103 PolizeiDer langjährige Leiter des Polizeireviers Plauen, Polizeioberrat Dieter Distler, ist im Dezember im Rahmen einer Feierstunde offiziell durch den Leiter der Polizeidirektion Zwickau, Polizeipräsident Johannes Heinisch (Foto), in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet worden.

Damit endet, wie die stellvertretende Leiterin des Polizeireviers, Birgit Voigt, in Ihrer Laudatio treffend feststellte, eine für die sächsische Polizei aus heutiger Sicht untypische Karriere: 35 Jahre an einem Standort in Führungsfunktionen. Sowohl der Landrat des Vogtlandkreises als auch der Oberbürgermeister der Stadt Plauen ließen durch ihre Stellvertreter ein Grußwort überbringen.

150103 ReuterVorgestellt wurde auch der neue Leiter des Polizeireviers, Polizeidirektor Werner Reuter, der ab sofort die Amtsgeschäfte in Plauen übernimmt. Er ist bisher Chef des Referates Verwaltung in der Polizeidirektion Zwickau und war zuvor unter anderem Leiter der Inspektion Zentrale Dienste in Zwickau und Dozent an der Hochschule der Sächsischen Polizei (FH) in Rothenburg an der Neiße. (mar/fotos:polizei)

2015-01-03

vorherigen Artikel lesen

Ruhige Silvesternacht in Plauen

nächsten Artikel lesen

Geburtenrekord in Plauen

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.