Dormero Plauen nun Vier-Sterne-Superior-Hotel

Minibar und Wellness inklusive

 

Das Dormero Hotel Plauen hat eine hohe Auszeichnung vom Hotel- und Gaststättenverband bekommen (DeHoGa). Seit Mittwoch ist das Haus ein Vier-Sterne-Superior-Hotel und gehört damit zu den besten Hotels im Umkreis von rund 70 Kilometer. Zur offiziellen Übergabe war auch Dormero-Eigentümer Hans-Rudolf Wöhrl anwesend.

 

In Frankfurt und Dresden werden derzeit nach Plauen und Reichenschwand zwei weitere Dormero-Hotels gebaut. Auch in Leipzig und Hannover stehen bereits Dormero Hotels – weitere sollen folgen. Plauen sei die „Keimzelle“ der Entwicklung, sagte Wöhrl. Die Hotelgäste sollen sich vor allem wohlfühlen. Wert werde besonders auf das Bett und den Gastronomie- sowie Barbereich gelegt.

Anzeige

 

Mit besonderen Standards will sich Dormero von der Konkurrenz abheben. So sind seit einiger Zeit unter anderem die Minibar und die Wellnessangebote im Zimmerpreis inklusive. Dies werde sehr gut angenommen, meint Geschäftsführer Philipp Veigele. Durch die Umstellung konnten nach eigenen Angaben die Übernachtungszahlen bereits um rund zehn Prozent gesteigert werden. Das Dormero in Plauen bietet 117 Zimmer. (mr)

Anzeige

 

2010-12-23

Anzeige

vorherigen Artikel lesen

Winter in Plauen bereits doppelt so teuer wie 2009

nächsten Artikel lesen

Plauener erleben Jahrhundert-Dezember

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.