Anzeige
Yvonne Magwas (CDU)

Design-Preis-Arbeiten im Rathaus zu sehen

Besucher wählen Favoriten für “Bürgerpreis”

Die Initiatorin: Kathrin FloßDer Wettbewerb zum “stickstich 014” in Plauen nähert sich seinem Höhepunkt: der Verleihungsveranstaltung am 22. März 2014. Ab dem heutigen Donnerstag werden alle Einsendungen im Rathaus Plauen ausgestellt und einem breiten, öffentlichen Publikum präsentiert.

Die Ausstellung wird um 17 Uhr Oberbürgermeister Ralf Oberdorfer eröffnen. Die Bürger der Region werden Gelegenheit haben, ihren Favoriten zu wählen und somit die Grundlage für den mit 1.000 Euro dotierten “Bürgerpreis” zu schaffen. Die Ausstellung im Rathaus ist bis zum 14. März geöffnet.

Anzeige

Am 20. März tritt dann die Jury zusammen, um die Preisträger des “stickstich 014” zu bestimmen. Am Freitag, 21. März, veranstaltet das organisierende Deutsche Innovationszentrum für Stickerei (DIS) erstmalig Exkursionen durch regionale Unternehmen der Textilbranche. Vier verschiedene Touren werden angeboten.

Anzeige
NOBELNIGHTS PLAUEN

Im Rahmen der “SCHAU AUF DESIGN” findet dann am Samstag, 22. März, von 10 bis 19 Uhr eine öffentliche Ausstellung mit Präsentationen und Verkauf, wissenswerten Fachvorträge und dem SCHAU:PLATZ- eine Inszenierung von Materialien und Produkten gemäß verschiedener Trendthemen – statt.

Der Höhepunkt des “stickstich 014” ist die Verleihungsveranstaltung am 22. März. Neben der offiziellen Preisverleihung und der Überreichung der Preise bietet die Gala mit viel Design, Mode und Show auch Gelegenheit zum Staunen, Entspannen und Netzwerken. Alle weiteren Informationen unter: www.stickstich-designpreis.de. (dis)

2014-02-27

Anzeige

vorherigen Artikel lesen

SPD Plauen legt Kandidaten für Wahl fest

nächsten Artikel lesen

Plauen: Fußgänger stirbt nach Auto-Kollision

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.