Anzeige
Plauener Weihnachtsmarkt 2022

Auto kollidiert mit Straßenbahn

Fahrgäste bleiben unverletzt

Zu einem Zusammenstoß zwischen einer Straßenbahn und einem Auto kam es am Freitagnachmittag gegen 15:30 Uhr auf der Pausaer Straße in Plauen. Der 55-jährige Fahrer eines Pkw VW befuhr die Straße und wollte nach links in die Fritz-Reuter-Straße abbiegen.

Dabei beachtete er die von hinten kommende Straßenbahn nicht und es kam zur Kollision, teilte die Polizei mit. Der Pkw wurde eine Straßenbahnlänge quer mitgeschleift. Dabei wurde der Fahrer des VW verletzt, er musste in einem Krankenhaus stationär aufgenommen werden.

Anzeige

An der Straßenbahn entstand ein Schaden in Höhe von 5.000 Euro, am Pkw entstand Totalschaden in Höhe von 10.000 Euro. Fahrgäste der Straßenbahn wurden bei dem Unfall nicht verletzt. Der Linienverkehr Richtung Plamag war fast eine Stunde von dem Zusammenstoß betroffen. (polizei)

Anzeige
NOBELNIGHTS PLAUEN

2013-04-27

Anzeige

vorherigen Artikel lesen

Täter bei Einbruch in Keller geschnappt

nächsten Artikel lesen

Hobbyschnitzer rekonstruiert Kauschwitzer Originale

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.