Täter bei Einbruch in Keller geschnappt

Sieben Keller aufgebrochen

Bei einem Einbruch an der Scholtzestraße in Plauen wurden in der Nacht zu Samstag zwei Täter auf frischer Tat geschnappt. Die beiden 22- und 27-Jährigen gelangten vermutlich durch die unverschlossene Tür in das Mehrfamilienhaus.

Sie sollen laut Polizei insgesamt sieben Keller aufgebrochen haben. Ein Mieter hatte verdächtige Geräusche wahrgenommen und die Polizei verständigt.

Anzeige

Durch die herbeigerufenen Beamten konnten die Diebe dingfest gemacht werden. Sie richteten einen Sachschaden von rund 1.000 Euro an. (polizei)

Anzeige

2013-04-27

Anzeige

vorherigen Artikel lesen

Tot einer alten Dame

nächsten Artikel lesen

Auto kollidiert mit Straßenbahn

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.