Aufzug am Bahnhof Plauen Mitte in Betrieb

Hersteller lieferte falsche Türen

Haltepunkt Plauen Mitte eröffnet Der Aufzug am „Bahnhof Mitte“ in Plauen kann ab sofort genutzt werden. Nun konnte der TÜV den Fahrstuhl freigeben. Der Hersteller hatte zunächst falsche Türen geliefert, so dass der neugebaute Bahnhaltepunkt seit der offiziellen Eröffnung Anfang September nur über die Treppe genutzt werden konnte.

Mit der Inbetriebnahme des Aufzugs kann der moderne Nahverkehrsknotenpunkt nun von allen Reisenden genutzt und bequem von Zug auf Straßenbahn und Bus umgestiegen werden. Die beiden schwer erreichbaren Haltepunkte „Plauen (Vogtl) unterer Bahnhof“ und „Plauen (Vogtl) Zellwolle“ werden nicht mehr bedient.

Der Bahnhof „Plauen Mitte“ ist nun das „Neue Tor der Stadt“. Das Zentrum sowie verschiedene kommunale, medizinische, kulturelle und sportliche Einrichtungen sind zu Fuß oder mit Straßenbahn und Bus schnell erreichbar. (verkehrsverbundvogtland)

2015-09-25, 15:50:18

vorherigen Artikel lesen

Verkaufsoffener Sonntag in Plauen am 4. Oktober

nächsten Artikel lesen

Musik Markt Plauen feiert 25-jähriges Bestehen

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.