Anzeige
Versicherungsagentur Czerwenka Finanz in Greiz

Angestellte in Plauen von Räuber angeschossen

Frau verletzt / Polizei fahndet

Ein Räuber hat in Plauen eine Frau mit einer Schreckschusspistole verletzt. Der unbekannte Mann betrat am Mittwochvormittag ein Geschäft an der Ecke Trockenthalstraße/Dürerstraße. Er ging auf eine Angestellte zu und erpresste unter Vorhaltung einer Schreckschusswaffe die Herausgabe von Bargeld.

Fortfolgend schoss der Täter auf die Frau, verletzte sie leicht am Arm und flüchtete mit seiner Beute zu Fuß auf der Dürerstraße in Richtung Stadtzentrum, heißt es von der Polizei. Der Täter trug einen auffällig schwarz-grünen Plastikbeutel mit rotem Blumenmuster bei sich. Im Beutel hatte er die Waffe aufbewahrt. Die Angestellte steht unter Schock und wurde in ein Krankenhaus gebracht.

Anzeige

Der Täter wird wie folgt beschrieben: – ca. 25 bis 30 Jahre alt – ca. 185 Zentimeter groß, schlanke Gestalt – kurzgeschorene, helle Haare (ähnlich einer Glatze) – deutschsprachig – bekleidet mit blauer Jeans, grauem langärmligen Kapuzen-Sweatshirt Hinweise bitte an die Polizei in Plauen, Telefon 03741/ 140. (mar)

Anzeige
NOBELNIGHTS PLAUEN

>> weitere Polizeimeldungen aus Plauen lesen…

2016-05-12

Anzeige

vorherigen Artikel lesen

Plauen: Kinder finden scharfe Granate beim Spielen

nächsten Artikel lesen

Investitionen in Freiwillige Feuerwehren sicherstellen

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.