Anzeige
Versicherungsagentur Czerwenka Finanz in Greiz

Plauen: Kinder finden scharfe Granate beim Spielen

Handgranate bei Bauarbeiten entdeckt

An einem Tag gleich zwei Granaten gefunden: Mittwochnachmittag wurde bei Baggerarbeiten an der Gneisenaustraße in Plauen eine Stielhandgranate gefunden. Da der Kampfmittelbeseitungsdienst noch anderweitig gebunden war, musste die Straße gesperrt werden. Die Anwohner konnten aber in ihren Häusern bleiben.

Gegen 21:30 Uhr stand fest, dass es sich um eine Übungshandgranate handelte, die von den Spezialkräften entsorgt wurde. Ebenfalls in den Nachmittagstunden fanden Kinder beim Spielen in einem Waldstück am Schneckengrüner Weg in Kauschwitz eine Handgranate.

Anzeige

Es handelt sich um einen ehemaligen Truppenübungsplatz. Sie verhielten sich sehr vorbildlich und informierten einen Erwachsenen, der die Polizei verständigte. Diesmal war es eine scharfe Granate, die ebenfalls vom Kampfmittelbeseitigungsdienst geborgen wurde. (mar)

Anzeige
NOBELNIGHTS PLAUEN

2016-05-06

Anzeige

vorherigen Artikel lesen

Neugeborenes in Plauener Babyklappe abgegeben

nächsten Artikel lesen

Angestellte in Plauen von Räuber angeschossen

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.