Anzeige
Versicherungsagentur Czerwenka Finanz in Greiz

Stadtbad Plauen meldet konstante Besucherzahlen

Januar bester Monat in Bad und Sauna

150110 Stadtbad Plauen109.529 zahlende Stadtbad- und 21.305 Saunabesucher eroberten 2011 Stadtbad und Sauna. Durch die Sportler der einzelnen Vereine erhöht sich die Zahl der Schwimmer noch einmal um rund 85.000 auf insgesamt 194.529, teilt die Stadt Plauen mit.

„Die meisten Besucher hatten wir im Januar, mit 13.124 Bade- und 3.418 Saunagästen“, erläutert Martina Schaarschmidt, Geschäftsführerin der Freizeitanlagen Plauen GmbH. Besucherärmster Monat insgesamt war 2011 übrigens der August:. 6.279 Badegäste und 574 Saunierende wurden gezählt. „Die Anzahl der Bade- und Saunagäste ist immer von den Witterungsverhältnissen abhängig. So hatten wir auch im September/Oktober 2011 weniger Gäste als 2010, da wir in diesem Jahr wirklich einen ‘Goldenen Herbst‘ hatten, haben sich die Menschen doch eher im Freien aufgehalten“, so Martina Schaarschmidt.

Anzeige

Zur dreiwöchigen Revision im Sommer (Mitte Juli bis Anfang August) wurden für rund 50.000 Euro wichtige Instandsetzungsarbeiten vorgenommen. Regelmäßige Wartungsarbeiten für Maschinen und Ausrüstung standen an, auch Dienstberatungen waren auf dem Plan. „Während der Revision haben wir das Wasser aller Becken abgelassen, allein das dauerte etwa drei Tage, danach folgte die Komplettreinigung der Becken. Im Anschluss wurde das Wasser allmählich wieder eingefüllt und erwärmt“, erinnert Martina Schaarschmidt an die Maßnahmen. Unterwasserscheinwerfer in der Herrenhalle, eine Sonderanfertigung der Narva Plauen, wurden gewechselt, und die Deckenlampen sowie die Einstiegstreppe im Sportbad repariert. Im Außenbereich der Sauna hat das Abkühlbecken eine Treppenheizung erhalten. In den Duschen wurden für Ältere und Behinderte zusätzliche Haltegriffe angebracht.

Anzeige
NOBELNIGHTS PLAUEN

Immer besser angenommen wird die Sauna, die seit Februar 2010 offen ist. „Anfänglichen Startschwierigkeiten mit wenigen Besuchern konnte durch ein durchdachtes ganzheitliches Konzept begegnet werden“, berichtet Martina Schaarschmidt erfreut. Insgesamt 21.305 Saunagäste nutzten den Schwitztempel. Der Durchbruch kam im September 2010, seit damals stiegen die Zahlen der Saunagäste beständig. „Die Saunanacht jeden 1. Freitag im Monat kommt weiterhin bestens an.“ Die Sauna am Stadtbad Plauen ist im neuen Saunaführer enthalten.

Insgesamt 317 Stunden Vereins-Wettkämpfe gab es im Bad – an 26Samstagen und 20 Sonntagen. „Es trainieren 14 Vereine und Therapiegruppen im Bad, dazu kommen Schulschwimmen, Babyschwimmen, Aquafitness, die Schwimmschule und Vorschulschwimmen“, berichtet Martina Schaarschmidt von den vielen Angeboten.

Auch die Eltern der Neugeborenen nutzen ihre nach der U4 ausgereichte Familienfreikarte gern. Und viele Schwimmer kamen auch in diesem Jahr wieder zum beliebten Frühschwimmen. Das ist montags, dienstags, donnerstags und freitags ab 6.30 Uhr möglich. Zum möglichen Entspannen werden die Infrarotkabinen auf der Galerie der Herrenschwimmhalle rege genutzt. (pl)

2012-01-10

Anzeige
Anzeige

vorherigen Artikel lesen

Plauen: Höchste Beurkundungszahl seit 2000

nächsten Artikel lesen

Spenden für neue Glocken der Johanniskirche

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.