Anzeige
Plauener Weihnachtsmarkt 2022

Spitzenfestgala 2018 in Plauen unter dem Motto „alles ist möglich“

„Anything goes“ – „alles ist möglich“ am 16. Juni im Plauener Schauspielhaus

Spitzenfest-Gala-Plauen-2018Die Planungen für das traditionelle Plauener Spitzenfest laufen auf Hochtouren und auch im Theater wird es wieder ein buntes Programm bei der beliebten Spitzenfestgala geben, die eine der Höhepunkte des Festes ist und die am 16. Juni um 18 Uhr im Vogtlandtheater über die Bühne geht.

In diesem Jahr steht sie unter dem Titel anything goes. Anything goes, übersetzt „alles ist möglich“, heißt Cole Porters überdrehtes Gauner-Musical über die Zeiten der amerikanischen Prohibition. Unter der musikalischen Leitung von GMD Leo Siberski und in der Ausstattung von Charlotte Labenz wird Publikumsliebling Sandrine Guiraud als Moderatorin durch den Abend führen und das Publikum auch mit ihrem Gesang verzaubern.

Anzeige

Des Weiteren werden die Solistinnen und Solisten des Musiktheaterensembles Maria Mitich, Johanna Brault, John Pumphrey, Shin Taniguchi und Karsten Schröter zu erleben sein. Außerdem tritt das beliebte Duo Stiehler/Lucaciu auf. Es spielt das Philharmonische Orchester Plauen-Zwickau und die Big Band des Vogtlandkonservatoriums; der Nachwuchspianist Elias Störr vom Vogtlandkonservatorium spielt Robert Schumanns Klavierkonzert. Erklingen werden unter anderem auch Titel von Cole Porter, Stephen Sondheim und Duke Ellington.

Anzeige
NOBELNIGHTS PLAUEN

#banner_4#

Natürlich wird auch in diesem Jahr eine Modenschau nicht fehlen, diesmal mit Modellen der angesagten Hamburger Modedesignerin Julia Starp aus ihrer neuesten Kollektion mit Alltags-, Business- und Abendmode. (theater/seb, foto:theater)

2018-05-23

Anzeige

vorherigen Artikel lesen

Dieser Syrer soll in Plauen 400 Straftaten verübt haben

nächsten Artikel lesen

Starkregen im Vogtland erfordert technische Maßnahmen

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.