Anzeige
Versicherungsagentur Czerwenka Finanz in Greiz

Spatenstich bei Falkenstein – Internet-Dienstleister investiert 10 Millionen

Der größte Rechenzentren-Betreiber Deutschlands investiert im Vogtland. Das gab Firmeninhaber Martin Hetzner im Juli nach Unterzeichnung der notwendigen Notarverträge und einem Investitionsvolumen von 10 Millionen Euro bekannt.

Am Samstag war der symbolisch erste Spatenstich des Unternehmens, das zukünftig mit anvisierten 20 Arbeitsplätzen ein Hochleistungsrechenzentrum betreiben wird. Die Investition ist für den Vogtlandkreis besonders bedeutsam, da erstmals ein völlig neues unternehmerisches Profil in der Region Fuß fassen wird und diese Ansiedlung an einem Standort gelingt, der nicht direkt oder unmittelbar an der Autobahn liegt.

Dieser Industriezweig hat einen hohen Zukunftswert, so Landrat Tassilo Lenk und mit Investitionen auf der Datenautobahn sieht er Chancen, lukrative und moderne Jobs ans Vogtland zu binden. Daher hat der Landkreis das Projekt mit einer Vorfinanzierung des Flächenankaufs in Höhe von 511.000 Euro unterstützt. (mr)

Anzeige

26.10.2008

Anzeige
NOBELNIGHTS PLAUEN
Anzeige

vorherigen Artikel lesen

Trödelmarkt für Kinder im Rathaus Plauen

nächsten Artikel lesen

Galerie Forum K Plauen zeigt Anne Frank

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.