Anzeige

Plauen feiert wieder – Plauener Herbst lockt mit Mode & Musik

Plauener Herbst 2008 Nach dem wegen des „Tages der Sachsen“ vorgezogenen „Plauener Herbstes“ im vergangenen Jahr und dem mit dem „Tag der Vogtländer“ kombinierten und daher verspäteten „Plauener Frühling“ in diesem Mai kommt die Initiative Plauen nun wieder zurück in die gewohnte Termin-Schiene.

Pünktlich zum zweiten Wochenende im September, also vom 12. bis zum14. September, feiert man in der Innenstadt von Plauen wieder den „Plauener Herbst“, mittlerweile zum 14. Mal. Bereits am Freitagabend startet das Stadtfest – am Altmarkt mit den WochenSpiegel-SpiegelBildern, dem Finale des diesjährigen Schönheitswettstreites. Danach sorgt „Mr. Feelgood“ dafür, dass die Gäste gleich ordentlich durchgerockt werden. Auch auf der Nobelstraße (mit „Schichtwechsel“) und auf der Wöhrl-Bühne (mit „Karo Tanz“) geht die Post ab. Im Rathaus-Lichthof heißt es „Generation Rock“.

Am Samstag gibt es am Altmarkt einen Familiennachmittag, mit einer Modenschau, mit dem Jugendblasorchester Bad Elster sowie einen Abend im Oldie-Stil. Eingeladen sind die legendären „Butlers“ aus Leipzig. An der Nobelstraße, die erstmals ins Festgebiet integriert wird, sind Musiker der Region unter dem Titel „Handgemacht“ mit von der Partie.

Anzeige

Auf der Wöhrl-Bühne spielt die Band Happy Feeling und am Abend gastieren die Country-Stars der „Red River Band“. Im Lichthof gibt es eine Top 40-Party mit den Resident-DJs der Diskothek „n1“ und bestaunenswerte Lichteffekte. Auf dem Klostermarkt stellt sich am Samstag und Sonntag jeweils tagsüber ein wichtiger Sponsor des Festes vor – die Abfallentsorgung Plauen zeigt ihre Technik und bietet Vergnügen vor allem für die Kinder.

Anzeige

Der sonntägliche Familiennachmittag am Altmarkt startet ab 14 Uhr mit den „Markneukirchener Blasmusikanten“ und der Tanzgruppe „Vergissmeinnicht“. Am Abend wird es noch einmal rockig, wenn „Anna and the Rocks“ auf die Bühne treten. Ebenfalls am Altmarkt (Ecke Marktstraße) ist der Envia M-Städtewettkampf zu Gast.

Hier kämpfen sportliche Menschen um kräftige Unterstützung für den Sportnachwuchs in der Spitzenstadt. Auf der Wöhrl-Bühne sorgen am Sonntag „Tom & Janet“ mit Schlagern und unsterblichen Welthits für musikalische Leckerbissen. „Wir danken auch in diesem Jahr wieder allen Sponsoren – und hier insbesondere der Sternquell-Brauerei, unserem Hauptsponsor – für die Unterstützung unserer Aktivitäten. Hoffen wir auf schönes Wetter und zahlreiche Besucher aus dem Vogtland und den angrenzenden Regionen“, sagt Vereinschef Steffen Krebs. (ie)

28.08.2008, Foto: Anna and the Rocks

Anzeige

vorherigen Artikel lesen

„Plauen bleibt bunt“ im Freibad Haselbrunn

nächsten Artikel lesen

Wellness- und Gesundheitsmarkt am Samstag in Plauen

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.