Mann will in Plauen Kino überfallen

Täter flüchtet nach missglücktem Raub

Mann in Plauen und Reuth für 45 Straftaten verantwortlich Ein bisher unbekannter Täter wollte Samstagabend das Kino „Capitol“ an der Bahnhofstraße in Plauen überfallen. Der Mann forderte mit vorgehaltener Waffe Geld von einem Mitarbeiter, teilt die Polizei Plauen mit.

Dieser Aufforderung kam der Mitarbeiter aber nicht nach. Daraufhin flüchtete der Räuber aus dem Kino und rannte zu Fuß in Richtung Oberer Bahnhof. Der Täter war laut Polizei 1,80 groß und trug eine graue Kapuzenjacke.

Das Gesicht verdeckte er mit einer schwarzen Maske. Die Kriminalpolizei Zwickau hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Zeugenhinweise unter Telefon, 0375 4284480. (mar/polizei)

» weitere Meldungen der Polizei Plauen lesen…

2015-03-22, 12:32:30

vorherigen Artikel lesen

SVV Plauen gelingt im Pre-Play-Off Sensation

nächsten Artikel lesen

Neun Kilo Crystal Speed sichergestellt

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.