Anzeige
Yvonne Magwas (CDU)

Haselbrunn: Historische Karten gestohlen

Einbruch vermutlich gegen 3 Uhr

In der Nacht zu Montag haben Unbekannte aus einem Abstellraum eines Hauses an der Scheffelstraße in Plauen-Haselbrunn Gegenstände im Wert von 3000 Euro gestohlen. Darunter auch historisches Kartenmaterial, teilte die Polizei am Montag mit.

Sie waren nach Aufbrechen der Hauseingangstür in das Gebäude eingedrungen. Ein Mieter hatte gegen 3 Uhr Geräusche gehört, sich aber nichts weiter dabei gedacht. Gestohlen wurden mehrere historische Karten und Bauzeichnungen aus dem 18. und 19. Jahrhundert von Thüringen und dem Vogtland.

Anzeige

Außerdem ließen die Ganoven mehrere Kästen Getränke und Weinflaschen mitgehen. Der angerichtete Sachschaden beläuft sich auf 100 Euro. Zeugenhinweise nimmt die Polizei in Plauen entgegen, Telefon 03741/ 140. (polizei)

Anzeige
NOBELNIGHTS PLAUEN

2014-02-04

Anzeige

vorherigen Artikel lesen

Vogtlandtheater Plauen zeigt Faust

nächsten Artikel lesen

Malzhaus Plauen: Maler im Vogtland

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.