Anzeige
Plauener Weihnachtsmarkt 2022

Feiler will Werke der Stadt vermachen

Oberbürgermeister besucht Maler

Zu einem persönlichen Besuch weilte Plauens Oberbürgermeister Ralf Oberdorfer kürzlich bei Manfred Feiler, dem Plauener Maler und Ehrenbürger. Grund: Manfred Feiler möchte einen Teil seines vielfältigen künstlerischen Werkes seiner Geburtsstadt vermachen, der er ein Leben lang die Treue gehalten hat und in der er heute lebt.

„Ich freue mich sehr über die Absicht von Manfred Feiler, seiner Heimatstadt einen Teil seiner Bilder zu schenken. Das macht seine Verbundenheit mit Plauen deutlich“, sagte Oberbürgermeister Ralf Oberdorfer nach seinem Besuch in einer Mitteilung der Stadt.

Anzeige

„Natürlich ist es Manfred Feiler und der Familie wichtig, dass diese Bilder dann auch der Öffentlichkeit zugänglich sind. Dafür müssen wir jetzt nach Möglichkeiten, insbesondere geeigneten Räumlichkeiten, für eine Ausstellung suchen. Außerdem muss die Schenkung vertraglich fixiert werden. Ein Vertragsentwurf wird in nächster Zeit erarbeitet werden.“ (plauen)

Anzeige
NOBELNIGHTS PLAUEN

2013-07-23

Anzeige

vorherigen Artikel lesen

Wasserballer schaffen Sprung in erste Liga

nächsten Artikel lesen

Fremder attackiert Mann an Haltestelle

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.