Anzeige

Vandalen in Plauen unterwegs

Der Polizei-Report Plauen-Vogtland vom 15.01.2023

Die Polizei ermittel zum aktuellen Fall. Foto: Spitzenstadt.de / Archiv
Die Polizei ermittel zum aktuellen Fall. Foto: Spitzenstadt.de / Archiv

Zeit:     13.01.2023, 17:00 Uhr bis 14.01.2023, 17:00 Uhr
Ort:      Plauen; OT Haselbrunn

Erneut Pkw beschädigt.

Unbekannte Täter beschädigten in der Nacht vom Samstag zum Sonntag einen Ford Mondeo, welcher auf der Geibelstraße im der Nähe der Einmündung Seumestraße geparkt war. Der Sachschaden am rechten Außenspiegel beträgt zirka 500 Euro.

Anzeige

Haben Sie verdächtige Personen beobachtet, die mit der Sachbeschädigung in Verbindung stehen könnten? Um sachdienliche Hinweise bittet das Polizeirevier Plauen. Telefon 03741 140. (tw)

Pkw ausgebrannt

Zeit:     14.01.2023, 13:15 Uhr
Ort:      Schönbrunn

Anzeige
Jubiläums-Magazin & Jubiläums-Hocker

Ein Pkw fing während der Fahrt Feuer und brannte aus.

Ein 20-jähriger Audi-Fahrer bemerkte bei seiner Fahrt auf der A 72, dass sein Fahrzeug nicht mehr richtig lief. Daraufhin verließ er die Autobahn an der Anschlussstelle Reichenbach. Als er mit seinem Pkw in der Ortslage Schönbrunn auf einem Parkplatz nahe der Hauptstraße anhielt, war im Heckbereich bereits Feuer ausgebrochen. Der Fahrer konnte dieses allein nicht löschen und der Audi brannte komplett aus. Verletzt wurde glücklicherweise niemand, jedoch entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von etwa 20.000 Euro.

Die Freiwilligen Feuerwehren Schönbrunn und Lengenfeld kamen mit insgesamt 21 Kameraden und vier Einsatzfahrzeugen zum Einsatz. (rk)

Anzeige
Anzeige

vorherigen Artikel lesen

Polizei-Report Plauen-Vogtland: Überschlag in Auerbach nach Kollision mit Baum

nächsten Artikel lesen

Polizei-Report Plauen-Vogtland: Zigarettenautomat in Plauen gesprengt