Anzeige

Polizei-Report Plauen-Vogtland: Winter sorgt im Vogtland für viele Unfälle

Der Polizei-Report Plauen-Vogtland vom 18.01.2023

Die Polizei im Vogtland ermittelt
Die Polizei im Vogtland ermittelt

Zeit:     18.01.2023, 06:00 Uhr bis 11:00 Uhr
Ort:      Landkreis Zwickau/Vogtlandkreis

Der am Mittwochmorgen beginnende Schneefall sorgte im Landkreis Zwickau und im Vogtlandkreis für glatte Straßen und viele Unfälle.

Insgesamt 41 Verkehrsunfälle wurden der Polizeidirektion Zwickau am Mittwoch auf ihrem Zuständigkeitsgebiet in der Zeit von 06:00 Uhr bis 11:00 Uhr gemeldet. Im Vergleich zum selben Zeitraum in der vergangenen Woche sind dies rund viermal so viele Unfälle. Bei drei Unfällen kam es zu Personenschaden.

Anzeige

Schwerpunkte zeichneten sich auf der Autobahn 4 und im Stadtgebiet von Plauen ab. Mehrere Unfälle auf der Autobahn sorgten zwischen Glauchau und Hohenstein-Ernstthal für eine Vollsperrung. Etwa ein Drittel aller Unfälle ereignete sich im Stadtgebiet von Plauen so die Polizei. (cs)

Einbrüche in Bungalows

Zeit:     16.01.2023, 13:00 Uhr bis 17.01.2023, 12:00 Uhr
Ort:      Pöhl, OT Helmsgrün

Anzeige
Jubiläums-Magazin & Jubiläums-Hocker

Einbrecher waren in einer Bungalowanlage zugange.

Im Zeitraum zwischen Montag- und Dienstagmittag drangen Unbekannte gewaltsam in insgesamt vier Bungalows der Anlage Schlosshalbinsel ein. Dabei entstand Schaden an den Eingangstüren in Höhe von etwa 1.300 Euro. Zu möglichem Diebesgut wird derzeit noch ermittelt.

Wem sind Personen aufgefallen, die sich im genannten Zeitraum auf dem Gelände der Bungalowanlage aufhielten und mit der Tat in Verbindung stehen könnten? Sachdienliche Hinweise nimmt das Polizeirevier in Plauen unter der Telefonnummer 03741 140 entgegen. (kh)

Anzeige

Autoscheiben eingeschlagen

Das Polizeirevier Plauen ermittelt zu Sachbeschädigungen an zwei Pkw.

Zeit:     17.01.2023, 07:15 Uhr bis 16:00 Uhr
Ort:      Rosenbach, OT Rößnitz

Vermutlich mit einem Stein zertrümmerten Unbekannte die Heckscheibe eines an der Wildstraße auf Höhe des Hausgrundstücks 13 abgestellten Mazda. Der entstandene Sachschaden wurde auf etwa 1.000 Euro geschätzt. Wertsachen fanden die Einbrecher im Fahrzeug nicht.

Zeit:     17.01.2023, 11:00 Uhr bis 16:15 Uhr
Ort:      Plauen, OT Ostvorstadt

Im ähnlichen Zeitraum beschädigten Unbekannte die Heckscheibe eines an der Knielohstraße geparkten Fiat Panda. Die Kosten für die Instandsetzung wurden auf rund 500 Euro geschätzt.

Haben Sie Personen beobachtet, die sich an den Pkw zu schaffen machten? Zeugen werden gebeten, sich im Polizeirevier in Plauen zu melden, Telefon: 03741 140. (kh)

Heckscheibe eingeschlagen

Zeit:     16.01.2022, 16:00 Uhr bis 17.01.2022, 06:15 Uhr
Ort:      Klingenthal

Anzeige

Unbekannte schlugen die Scheibe eines Transporters ein.

Im Zeitraum zwischen Montagabend und dem frühen Dienstagmorgen zertrümmerten Unbekannte die Heckscheibe eines VW-Transporters und verursachten dabei einen Sachschaden in Höhe von rund 1.000 Euro. Entwendet wurde augenscheinlich nichts. Das Fahrzeug war am Kopernikusring auf Höhe des Hausgrundstücks 16 abgestellt.

Wem sind Personen aufgefallen, die sich an dem Fahrzeug zu schaffen machten? Sachdienliche Hinweise nimmt das Polizeirevier Auerbach-Klingenthal unter der Telefonnummer 03744 2550 entgegen. (kh)

Unrat angezündet

Zeit:     17.01.2022, 13:00 Uhr bis 13:45 Uhr
Ort:      Reichenbach, OT Obermylau

In Brand gesetzter Unrat erforderte den Einsatz der Feuerwehr.

Kurz nach Mittag wurden Kameraden der Feuerwehr am Dienstag zu einem Gebäude an der Greizer Straße gerufen. In einem leerstehenden Bahngebäude brannte ein Haufen mit Müll und Laub. Die Einsatzkräfte konnten das Feuer schnell löschen, sodass die Flammen nicht auf das Haus übergriffen. Die Polizei ermittelt wegen versuchter Brandstiftung.

Haben Sie Personen beobachtet, die sich im Bahngebäude aufhielten und mit der Tat in Verbindung stehen könnten? Bitte melden Sie sich unter der Telefonnummer 03744 2550 im Polizeirevier Auerbach-Klingenthal. (kh)

Anzeige

vorherigen Artikel lesen

Polizei-Report Plauen-Vogtland: Überladener Kleintransporter verunglückt auf A72

nächsten Artikel lesen

Vogtländisches Unternehmerfrühstück mit informativem Angebot