Anzeige

Vogtländisches Unternehmerfrühstück mit informativem Angebot

Informieren, austauschen, verbinden im Netzwerk

Einmal im Monat verwandelt sich das Vogtland Automobile Greiz-Autohaus in ein kurzzeitiges Frühstücksbistro. Zwischen Neuwagen, Werbeaufstellern und Informationstafeln entsteht jeden ersten Freitag im Monat eine Frühstückstheke.

Voll besetzt waren die Stehtische zum jüngsten Unternehmerfrühstück im Autohaus von Jens Bräunlich. Über zwei dutzend Unternehmer trafen sich bei belegten Appetithäppchen und frischem Kaffee zum Gedankenaustausch. Foto: Presseagentur Höfer

Nicht nur mit einem unverbindlichen Angebot zum Netzwerken – sprich dem Austausch unter regionalen Unternehmern – lockt Autohaus-Inhaber Jens Bräunlich Firmenvertreter aus und um Greiz zu sich, sondern auch frischgekochten Kaffee sponsert der kontaktfreudige Kfz-Techniker. Die kulinarische Ergänzung in Form von schmackhaften Canapés kommt von einer einheimischen Fleischerei – bezahlt ebenfalls von Bräunlich oder anderen Teilnehmern der Netzwerkrunde. Zwischen neun und zehn Uhr herrscht ein reger Austausch über wirtschaftliche Aspekte und sich anbahnenden Geschäftsbeziehungen untereinander. Jedoch kommt das ein oder andere private Wort nicht zu kurz. Selbstständige, Dienstleister und Unternehmer verschiedenster Art sowie Kommunalpolitiker, wie der Greizer Bürgermeister Alexander Schulze stehen für Fragen und Gespräche bereit.

„Wir sehen uns als Plattform zum Austausch. Immer mehr Firmeninhaber der Nachwende-Generation gehen in den Ruhestand. Damals kannte man sich untereinander. Leider ist das heutzutage anders. Um die Nachfolger besser kennenzulernen und den Generationswechsel transparenter zu machen, kam mir die Idee zu dem Unternehmerfrühstück.“

Autohaus-Inhaber Jens Bräunlich

Nächstes Unternehmerfrühstück im Februar

Dabei macht der 49-jährige Autohaus-Inhaber auf einen wichtigen Aspekt aufmerksam: „Bei uns gibt es keine Mitgliedschaft. Jeder ist willkommen.“ Und auch der soziale Aspekt bleibt nicht auf der Strecke. Ein grünes Sparschwein steht für Spenden gleich welcher Höhe bereit. In der Vergangenheit konnte dadurch zum Beispiel die Kindertagesstätte „Gommlaer Waldwichtel“ finanziell unterstützt werden. Das nächste Unternehmerfrühstück wird am 3. Februar ab neun Uhr im Autohaus Vogtland Automobile Greiz GmbH & Co.KG an der Reichenbacher Straße 65 in Greiz durchgeführt.

Anzeige
Anzeige

vorherigen Artikel lesen

Polizei-Report Plauen-Vogtland: Winter sorgt im Vogtland für viele Unfälle

nächsten Artikel lesen

Der beste Wein zu jedem Anlass