Anzeige

Polizei-Report Plauen-Vogtland: Weihnachtsbäume entwendet

Der Polizei-Report Plauen-Vogtland vom 17.12.2022

Die Polizei in Plauen ist im Einsatz. Foto: Spitzenstadt.de
Die Polizei in Plauen ist im Einsatz. Foto: Spitzenstadt.de

Zeit:     17.12.2022, zwischen 00:30 Uhr und 03:10 Uhr

Ort:      Auerbach

Durch unbekannte Täter wurden Weihnachtsbäume entwendet.

Anzeige

Die Täter gelangten auf das gesicherte Verkaufsgelände am Neumarkt und entwendeten eine unbekannte Menge an Bäumen. Der Schaden kann momentan noch nicht beziffert werden. (pg)

Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss

Zeit:     16.12.2022, 22.20 Uhr

Anzeige
Jubiläums-Magazin & Jubiläums-Hocker

Ort:      Plauen

44-jähriger Plauener übersieht das Stoppschild.

Der Verursacher befuhr mit seinem Opel Astra die Straßberger Straße in Richtung Trockentalstraße und übersah dort das Stoppschild. In der Folge beachtete er nicht die Vorfahrt des kreuzenden 36-jährigen Oelsnitzers und stieß mit dessen VW Golf zusammen. Außerdem stand der Verursacher unter Alkoholeinfluss, ein Test ergab 1,66 Promille. Der Sachschaden beläuft sich auf 6000 Euro. (pg)

Anzeige
Anzeige

vorherigen Artikel lesen

Polizei-Report Plauen-Vogtland: Biotonnen in Falkenstein gesprengt

nächsten Artikel lesen

Polizei-Report Plauen-Vogtland: Drei Verletze bei Verkehrsunfall – Fahrer betrunken