Anzeige

Polizei-Report Plauen-Vogtland: Diebstahl und Sachbeschädigung an Mylauer Weihnachtspyramide

Der Polizei-Report Plauen-Vogtland vom 22.12.2022

Die aktuellen Meldungen der Polizei aus Plauen und dem Vogtland.
Die aktuellen Meldungen der Polizei aus Plauen und dem Vogtland.

Zeit:     12.12.2022 bis 21.12.2022, 12:00 Uhr
Ort:      Reichenbach, OT Mylau

Unbekannte machten sich in den vergangenen Tagen an einer Pyramide in Mylau zu schaffen.

An der Grundschule am Heubnerring haben unbekannte Täter mehrere Figuren einer Weihnachtspyramide gestohlen beziehungsweise beschädigt. Sie entwendeten die rund 50 Zentimeter großen Holzfiguren von Kaiser Karl sowie einem Förster mit Gewehr und brachen von einem Engel einen Flügel ab. Der entstandene Schaden wurde auf etwa 550 Euro geschätzt. Der Tatzeitraum könnte bis zum 12. Dezember 2022 zurückliegen, teilt die Polizei mit.

Anzeige

Wer hat Personen beobachtet, die sich an der Pyramide zu schaffen machten? Wer hat die Figuren seit dem Diebstahl an anderer Stelle gesehen? Hinweise erbittet die Polizei in Auerbach unter der Telefonnummer 03744 2550. (cs)

Fußgängerinnen angefahren

Gleich zweimal wurden am Mittwochmorgen in Plauen Fußgängerinnen angefahren.

Anzeige
Jubiläums-Magazin & Jubiläums-Hocker

Zeit:     21.12.2022, 07:55 Uhr
Ort:      Plauen

Am Mittwochmorgen befuhr eine 60-jährige Deutsche mit ihrem Skoda die Böhlerstraße/B 92 in Fahrtrichtung B 173. Zwischen der Fabrikstraße und der Wiesenstraße stand eine Fußgängerin auf dem linken der beiden Fahrstreifen und wollte die Straße überqueren. Aufgrund der Witterung und der schlechten Sichtverhältnisse übersah die Autofahrerin die Fußgängerin und fuhr die 88-Jährige an, die daraufhin stürzte. Die Frau erlitt dabei Verletzungen, die eine stationäre Aufnahme im Krankenhaus nötig machten. Am Skoda entstand ein Sachschaden von etwa 5.000 Euro.

Zeit:     21.12.2022, 07:50 Uhr
Ort:      Plauen, OT Dobenau

Anzeige

Von der Neundorfer Straße bog ein 45-jähriger Deutscher ebenfalls am Mittwochmorgen mit seinem Opel nach links in die Theaterstraße ab. Dabei entging seiner Aufmerksamkeit, dass eine 49-Jährige gerade an der Fußgängerampel die Theaterstraße überquerte. Mit seinem Auto überrollte er den Fuß der Frau, die daraufhin Verletzungen erlitt, die im Krankenhaus ambulant behandelt werden mussten. (al)

Aufgefahren

Zeit:     21.12.2022, 13:20 Uhr
Ort:      Plauen

In der Reißiger Vorstadt ereignete sich am Mittwochmittag ein Unfall mit drei Beteiligten.

Um einen vor ihm fahrenden Pkw einparken zu lassen, hielt ein 72-Jähriger mit seinem Skoda auf der August-Bebel-Straße an, die er in Richtung Martin-Luther-Straße befuhr. Die 34-jährige Seat-Fahrerin hinter ihm bremste, die 20-jährige Renault-Fahrerin hinter ihr reagierte jedoch leider zu spät: Sie fuhr auf den Seat auf, der wiederum auf den Skoda geschoben wurde. Insgesamt entstand Sachschaden in Höhe von 10.000 Euro. (al)

Feuerwerk im Hotelflur      

Zeit:     20.12.2022, 20:30 Uhr
Ort:      Markneukirchen, OT Erlbach

Ein alkoholisierter Hotelgast hatte am Dienstagabend eine zündende Idee.

Mittwochmittag wurde ein Streifenteam des Polizeireviers Plauen zu einem Hotel in der Klingenthaler Straße gerufen. Vor Ort erfuhren sie, dass ein 36-jähriger Lette dort am Abend zuvor im alkoholisierten Zustand zunächst Tiefengrundierung in einem der Zimmer verteilt und anschließend Feuerwerkskörper im Flur gezündet hatte. Dabei entstand Sachschaden in Höhe von mindestens 1.000 Euro.

Anzeige

Die Einsatzkräfte trafen den Tatverdächtigen stark alkoholisiert an, ein freiwilliger Atemalkoholtest ergab einen Wert von umgerechnet 2,2 Promille ergab. Gegen den Mann wird nun wegen Sachbeschädigung und Verstoßes gegen das Sprengstoffgesetz ermittelt, außerdem erhielt er vom Hotelbetreiber Hausverbot.  (al)

Unfall an Einmündung

Zeit:     21.12.2022, 06:40 Uhr
Ort:      Reichenbach

Eine leichtverletzte Person und hoher Sachschaden sind das Resultat eines Unfalls.

Am Mittwochmorgen befuhr eine 55-jährige Deutsche mit ihrem Opel die Obere Lindenstraße und bog nach rechts auf die Zwickauer Straße ab. Dabei kollidierte sie mit dem vorfahrtsberechtigten Suzuki einer 55-Jährigen, die auf der Zwickauer Straße in Richtung Neumark unterwegs war. Durch den Unfall wurde die Suzuki-Fahrerin leicht verletzt und musste ambulant behandelt werden. Der insgesamt entstandene Sachschaden ist auf rund 14.400 Euro geschätzt worden. Der Suzuki war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. (cs)

Brand in Geschäftshaus

Zeit:       22.12.2022, gegen 06:10 Uhr
Ort:        Falkenstein

In Falkenstein kam es aus noch ungeklärter Ursache zu einem Brand.

Am Donnerstagmorgen bemerkte eine Anwohnerin einen Brand in einem Gebäude an der Hauptstraße, in dem sich auch die Geschäftsräume eines Geldinstituts befinden. Nach derzeitigem Stand wurden dabei glücklicherweise keine Personen verletzt. Vorsorglich wurden Nachbarhäuser evakuiert. Der insgesamt entstandene Sachschaden konnte bislang noch nicht beziffert werden. Zur genauen Brandursache ermittelt die Kriminalpolizei.

Wer hat in den frühen Morgenstunden in der Nähe des Gebäudes etwas Verdächtiges gehört oder gesehen, das mit dem Sachverhalt zu tun haben könnte? Zeugenhinweise werden unter der Telefonnummer 0375 428 4480 entgegengenommen. (cs)

Anzeige

vorherigen Artikel lesen

Freiwillige Feuerwehr Plauen unterstützt Netzwerk Sternenkinder

nächsten Artikel lesen

Veröffentlichung der Doku „Plauen 900“