Corona-Testzentrum am Grenzübergang Bad Brambach eröffnet

Test für Pendler kostet 15,00 Euro

Seit Samstag hat ein Corona-Testzentrum unmittelbar am Grenzübergang in Bad Brambach geöffnet. Es wurde auf Grund der neuen Einreisebestimmungen für Grenzpendler etabliert und ergänzt die bestehenden Corona-Testzentren der Region.

Corona-Virus-im-Vogtlandkreis

Im Testzentrum können sowohl PoC-Ag-Schnelltests durchgeführt, als auch Laborproben für die weiterführende PCR-Diagnostik entnommen werden. Alle regionalen Firmen, welche Grenzpendler beschäftigen, können mit dem Landratsamt des Vogtlandkreises einen Rahmenvertrag zur Testung abschließen. Ein Test für Pendler kostet 15,00 Euro. Der Freistaat Sachsen fördert jeden Test mit 10,00 Euro.

Corona-Testzentrum „Bad Brambach | Grenzübergang an der B92/E49 „Schönberg/Vojtanov““
Öffnungszeiten: Mo – So von 05:30 – 07:00 Uhr
Telefon: +49 3741 457 284
E-Mail: ctz-bb@rettzv-sws.de

Anzeige

Mehr zur Corona-Lage im Vogtland lesen…

Anzeige
Anzeige

vorherigen Artikel lesen

Kältewelle lässt Wärmeverbrauch in Höhe schnellen

nächsten Artikel lesen

Zahl der Schulsozialarbeiter im Vogtland erhöht