Anzeige
Yvonne Magwas (CDU)

Anstieg der Corona-Infektionen im Vogland

Rückstau bei der Kontaktverfolgung / Gesundheitsamt auch an Feiertagen erreichbar

Seit einigen Tagen stellt das Gesundheitsamt des Vogtlandkreises einen starken Anstieg an Corona-Infektionen im Landkreis fest. Im Resultat kam es zu einem Rückstau bei der Ermittlung und Kontaktverfolgung. Anspruch ist und bleibt es, positiv getestete Personen so rasch wie möglich zu informieren.

Anstieg der Corona-Infektionen im Vogland

Anzeige

Gleichzeitig macht die Landkreisverwaltung darauf aufmerksam, mit einem vom Arzt oder Labor bekanntgegebenen positiven Testergebnis sich vorsorglich in Eigen-Quarantäne zu begeben, bis die endgültige Test-Information vorliegt. Das Gesundheitsamt wird über Weihnachten und dem Jahreswechsel durcharbeiten, um Betroffene möglichst schnell zu informieren. Dazu werden Mitarbeiter aus anderen Ämtern ihre Kolleginnen und Kollegen im Gesundheitsamt unterstützen. Zusätzlich werden Mitarbeiter der Bundeswehr zum Einsatz kommen.

Anzeige
NOBELNIGHTS PLAUEN

“Ziel von uns allen muss es sein, Kontakte auf ein Minimum zu reduzieren. Personen, die durch ihren Hausarzt oder in einer Corona-Ambulanz positiv getestet wurden, bitten wir, sich umgehend telefonisch im Gesundheitsamt unter 03741 300-3570 zu melden oder unter E-Mail: corona@vogtlandkreis.de zu kontaktieren”, heißt es in einer Mitteilung vom Gesundheitsamt. (vl, mar)

» die Corona-Lage im Vogtland…

2020-12-22

Anzeige

vorherigen Artikel lesen

Ausbildungskanäle in Sachsen sollen schließen

nächsten Artikel lesen

Bildung in Corona-Zeiten: Landeselternrat Sachsen startet Umfrage

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.