.

Die Corona-Lage im Vogtland

Die Corona-Zahlen im Vogtland steigen wieder

 

Aktuell sind im Vogtlandkreis 697 Menschen positiv auf COVID-19 getestet. Die Inzidenz der letzten sieben Tage im Vogtlandkreis (20.11.2020 - 26.11.2020) beträgt 230,2. Das sind die aktuellen Zahlen des Landratsamtes (Stand 27.11.2020). Seit Ausbruch der Krankheit sind im Vogtland 72 Personen im Zusammenhang mit Corona gestorben. Spitzenstadt.de berichtet hier über die aktuelle Lage und die Entwicklung im Vogtland.

 

Corona-im-Vogtland

 

Corona-Hotline im Vogtland: Das Gesundheitsamt des Vogtlandkreises erfüllt die Aufgaben nach dem Infektionsschutzgesetz und erteilt Montag bis Freitag von 9-16 Uhr unter der Telefonnummer 03741 300-3570 Auskünfte. Bei Verdacht auf Corona wenden Sie sich bitte an den telefonischen Bereitschaftsdienst: 116 117 oder Ihren Hausarzt.

 

Corona-Ticker Vogtland

20.11.2020

Corona-Zahlen im Vogtland trotz Lockdown kaum rückläufig

Interview mit Dr. Ilka Böhme, Leiterin der Corona-Teams im Vogtlandkreis: Trotz eingeschränkten Lockdowns gehen die Zahlen der mit dem Coronas-Virus Infizierten und der mit oder an dem Erreger verstorbenen Personen kaum zurück. Dazu das aktuelle Interview mit Dr. Ilka Böhme, Sachgebietsleiterin Hygiene und Umweltmedizin sowie Leiterin der Corona-Teams im Landratsamt des Vogtlandkreises. » Interview lesen...

 

11.11.2020

Acht weitere Todesfälle im Vogtland

Die Neuerkrankungsrate im Vogtland ist am Mittwoch nicht mehr so stark gestiegen wie noch in den Tagen zuvor. Jedoch meldet der Vogtlandkreis acht weitere Todesfälle, die im Zusammenhang mit einer Corona-Erkrankung stehen.

 

10.11.2020

Komturhof-Förderverein sagt Adventsmarkt ab

Der Fördervereines Komturhof Plauen hat den beliebten Adventsmarkt am zweiten Adventswochenende für 2020 abgesagt. „Die Ausfälle der Veranstaltungen in diesem Jahr machen uns sehr traurig. Nun trifft es coronabedingt eben leider auch den Komturhof-Advent, der auch dieses Jahr wieder ein Höhepunkt des Jahres werden sollte“, sagt Peter Meischeider, der Vorsitzende des Vereines. „Demzufolge müssen unsere Fans dieses Jahr auch auf den beliebten Glühwein nach originalem Heinrich-Rezept verzichten“, bedauert Pressesprecher Ingo Eckardt. Für das kommende Jahr hingegen würden die Planungen auf Hochtouren laufen. Zahlreiche 2020 geplante Veranstaltungen wurden ins neue Jahr verlegt, die zentralen Termine bereits fixiert. In den nächsten Tagen werde man mit den Plänen in die Öffentlichkeit gehen können, um den Kulturfreunden der Region eine Planung zu ermöglichen. (ie)

 

07.11.2020

Hinweisschilder für Mund-Nasen-Schutz in Fußgängerzone

Laut aktueller Sächsischer Corona-Schutzverordnung sind Mund-Nasenbedeckungen auch in Fußgängerzonen zu tragen, das regelt Paragraph 3, Absatz 1, Ziff. 7. Plauen hat in der Innenstadt entsprechende Schilder angebracht. „Wir setzen damit die Regelung der Sächsischen Corona-Schutzverordnung um und bitte alle Besucher der Innenstadt, diese einzuhalten, im eigenen Interesse und im Interesse der übrigen Besucher.  Die Infektionszahlen steigen ständig, das heißt, wir müssen aktiv gegen mögliche Ansteckungsgefahren vorgehen,“ erläutert Pressesprecherin Silvia Weck. Die Pflicht, den Mund-Nasen-Schutz zu tragen, gilt seit Anfang November.  » weiterlesen...

 

04.11.2020

Entfällt: Bürgerbeteiligung zum Projekt „50 Millionen für Plauen“

Die geplante Bürgerbeteiligung zum aktuellen Gesamtkonzept „Modellstadt Plauen – 50 Millionen für Plauen – Zukunft Leben im Plauener Süden“ entfällt. Sie war für den 10. November in der Festhalle geplant gewesen. Grund für die Absage sind Vorgaben durch die Allgemeinverfügung Sachsens vom 30. Oktober aufgrund der aktuellen Corona-Situation. Über einen möglichen neuen Termin wird informiert. Thematisiert werden sollten unter anderem der Sporthallenbau und Freiflächengestaltung am Lessing Gymnasium und die Erweiterung des Stadtbads unter Nutzung regenerativer Energien. Ab kommendem Jahr wird es auch eine digitale Beteiligungsebene über die Homepage der Stadt geben. (pl)

 

03.11.2020

Pflegekräfte im Vogtland arbeiten am Limit

Vogtlandkreis sucht dringend Unterstützung für den Pflegebereich: "Die Corona-Pandemie verlangt von uns Allen überdurchschnittliches, die Fallzahlen steigen und die Auslastung der Intensivbetten wächst", heißt es in einer Mitteilung des Landratsamtes in Plauen. Besonders gefordert sind das Gesundheitswesen und der Pflegebereich im Vogtland. Das Personal arbeite mittlerweile am Limit. Oftmals steht in ambulanten wie auch in stationären Bereichen nur noch ein Bruchteil der Pflegerinnen und Pfleger zur Verfügung. Freiwillige Interessenten können sich ab sofort beim Pflegenetzwerk des Vogtlandkreises bei der Koordinatorin Vanessa Granetzny unter 03741/300 1503 oder Mail: granetzny.vanessa@vogtlandkreis.de melden bzw. näher informieren. » weiterlesen...

 

30.10.2020

Pflegeheim in Lengenfeld meldet Corona-Ausbruch

38 Menschen positiv auf Corona getestet: Im Pflegeheim in Lengenfeld sind aktuell 14 Mitarbeiter und 24 Bewohner positiv auf Corona getestet. Zwei Bewohner sind in der Klinik verstorben. Im Haus werden 60 Bewohner versorgt, die inzwischen in zwei Wohnbereiche, positiv und negativ getestete Bewohner, räumlich getrennt untergebracht sind. » weiterlesen...

 

26.10.2020

Absageflut: Weihnachtsmärkte fallen reihenweise aus

Absage offiziell: Größter Weihnachtsmarkt im Vogtland in Plauen abgesagt. Steigende Corona-Zahlen, immer strengere Auflagen, zu hohe Kosten. Absageflut: Märkte in Klingenthal, Rodewisch und Netzschkau fallen im Corona-Jahr 2020 ebenfalls aus. » weiterlesen...

 

23.10.2020

Im Vogtland gelten weitere Corona-Einschränkungen

Im Vogtland gilt ab Samstag eine neue Allgemeinverfügung. Feierlichkeiten sind ausschließlich im Familien- und Freundeskreis im öffentlichen und privaten Raum mit bis zu zehn Personen erlaubt. Die Teilnehmerzahl von Veranstaltungen ist auf 100 Personen begrenzt. Gaststätten müssen 22 Uhr schließen. Das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung in Schulgebäuden und auf dem Gelände von Schulen, jeweils mit Ausnahme des Unterrichts, wird angeordnet. Das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung wird zusätzlich in öffentlich zugänglichen Räumlichkeiten mit regelmäßigen Publikumsverkehr, Märkten und Haltestellenbereichen öffentlicher Verkehrsbetriebe angeordnet.  Veranstalter und Betreiber von Betrieben, Sportstätten, Gastronomie, Hotels, Beherbergungsstätten, Hochschulen, Aus- und Fortbildungseinrichtungen müssen personenbezogene Daten zu erheben. » weiterlesen...

 

22.10.2020

Mund-Nasenschutz auf Wochenmärkten

Aufgrund der aktuellen Allgemeinverfügung des Vogtlandkreises müssen auch auf den Wochenmärkten Mund-Nasen-Masken getragen werden. Darauf wird per Hinweisschilder an den Zugängen hingewiesen. Seit dem Frühjahr finden die Wochenmärkte in Plauen auf dem Altmarkt statt:

•       Mittwochs 8 Uhr Wochenmarkt auf dem Altmarkt

•       Donnerstags ab 8 Uhr Wochenmarkt mit erweitertem Sortiment auf dem Altmarkt

Der kleine Textilmarkt findet weiterhin montags auf dem Klostermarkt statt, Beginn gegen 8 Uhr, Pflicht für das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes besteht hier ebenfalls. (pl)

 

20.10.2020

Vogtlandkreis erreicht kritische Corona-Marke

Der 7-Tage-Inzidenz ist von 38,66. auf 50 gestiegen. Er bildet die Fälle der letzten sieben Tage pro 100.000 Einwohner ab. Aktuell sind im Vogtlandkreis 231 Menschen positiv auf COVID-19 getestet. Das sind die aktuellen Zahlen des Landratsamtes (Stand 20.10.2020).

 

19.10.2020

Absage für Weihnachtsmärkte im Vogtland

Weihnachtsmärkte sind nach der ab Dienstag geltenden neuen Allgemeinverfügung im Vogtlandkreis untersagt. Im Einzelfall kann das Landratsamt eine Durchführung genehmigen, wenn es sich um einen konkreten abgrenzbaren Ausbruch handelt und die Durchführung daher vertretbar ist.

 

19.10.2020

Für Feiern im Vogtland gelten verschärfte Einschränkungen

Im Vogtlandkreis gilt ab Dienstag eine neue Allgemeinverfügung. Die Mund-Nasen-Bedeckung muss generell im öffentlichen Raum getragen werden. Gastronomiebetriebe müssen von 23 Uhr bis 5 Uhr schließen. Private Feiern sind nur noch bis 25 Personen zulässig und öffentliche Veranstaltungen im Außenbereich bis 250 Personen. In geschlossenen Räumlichkeiten sind Veranstaltungen auf 150 Personen begrenzt, das teilt das Landratsamt in Plauen mit. Feierlichkeiten sind ausschließlich im Familien- und Freundeskreis im öffentlichen und privaten Raum mit bis zu 25 Personen zulässig. Das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung im öffentlichen Raum ist in öffentlichen Gebäuden, Märkten und Haltestellenbereichen öffentlicher Verkehrsbetriebe festgelegt. » weiterlesen...

 

14.10.2020

Corona-Testkapazitäten im Vogtland werden ausgeweitet

Im Vogtland werden die Corona-Testkapazitäten wieder ausgeweitet. In Plauen soll nächste Woche eine weitere Corona-Portalpraxis öffnen. Aktuell sind im Vogtlandkreis 130 Menschen mit dem Virus infiziert, davon allein 46 in Markneukirchen (Stand 14.10.2020). In Plauen sind derzeit 17 COVID-19-Fälle bekannt. » weiterlesen...

 

06.10.2020

Vogtlandkreis bietet in Plauen Grippeschutzimpfung an

Das Gesundheitsamt des Vogtlandkreises bietet ab dem 6. Oktober bis zum 8. Dezember 2020 im Landratsamt, Postplatz 5 in Plauen dienstags- und donnerstagsnachmittags nach vorheriger Anmeldung unter Telefon 03741 3003526 oder 03741 3003521 die Grippeimpfung für Bürger des Landkreises an, um möglichst viele Menschen zu schützen. Vorzugsweise sollte die Impfung aber beim Hausarzt erfolgen, für Schwangere beim Frauenarzt. Impfausweis, elektronische Gesundheitskarte und gegebenenfalls Lesebrille sind zum Termin unbedingt mitzubringen. » weiterlesen...

 

05.10.2020

Lockerungen nach Corona-Hotspot im Oberen Vogtland

Nach dem im Vogtland die Corona-Zahlen in den letzten Wochen wieder gestiegen waren, hat der Landkreis heute Lockerungen ausgesprochen. Aktuell sind im Vogtlandkreis 96 Fälle positiv getestete Personen gemeldet. (Stand: 05.10.2020). Einen Schwerpunkt bildet noch immer Markneukirchen im Oberen Vogtland. Hier sind aktuell 58 Menschen mit dem Virus infiziert. In den letzten Stunden sind im gesamten Kreis fünf neue Fälle dazugekommen. Bisher sind im Vogtlandkreis 27 Personen an der Krankheit gestorben. » weiterlesen...



Facebook

Partner

RadioSelection - Deutschlands neues Musikradio

  Historikus Vogtland

Anzeigen

WbG Plaueninszenium

Radio Selection - Individuelle InStore Audio Lösungen

  • .
  • .
.
.

xxnoxx_zaehler

.

xxnoxx_zaehler