Banner-Spitzenstadt

Anzeige

.

Medizinische Fachangestellte gesucht

020513 sosEine amerikanische Studie hat Erschreckendes festgestellt. Bei 46% der befragten Ärzte hat man die ersten Anzeichen eines Burn-outs feststellen können. 38% ließen sogar erste Anflüge von Depressionen erkennen. Dies zeigt wieder: Ärzte sind kontinuierlich überlastet. In einigen Fällen kann das bis zur Krankheit führen. Kein Wunder bei dem Arbeitspensum mit denen sich Ärzte konfrontiert sehen. Dabei ist noch nicht Mal von ihrer eigentlichen Aufgabe die Rede Patienten zu behandeln. Woran liegt das?

Immer häufiger muss der Arzt sich auch um Tätigkeiten kümmern, die nicht immer in seinen Arbeitsbereich fallen. Dadurch vergrößert sich das Aufgabenpensum und der er muss immer wieder seine eigentliche Aufgabe unterbrechen, um administrative Tätigkeiten zu übernehmen.

Die Lösung des Problems stellen medizinische Fachangestellte dar. Sie sind die Verbindung zwischen Technik und Mensch, Patienten und Arzt. Die medizinischen Fachangestellten assistieren dem Arzt und leisten unschätzbare Dienste für einen reibungslosen Arbeitsablauf. Sie betreuen und beraten Patienten. Sie koordinieren den Arbeitsablauf des Arztes und assistieren bei Behandlungen. Die medizinischen Instrumente werden von ihnen gewartet und sie führen sowohl Labor- als auch Verwaltungstätigkeiten aus. Und das sind nur einige Aufgaben, die medizinische Fachangestellte zu erledigen haben. Ein vielseitiger aber anspruchsvoller Beruf.

Daher sind die Anforderungen an angehende medizinische Fachangestellte hoch. Denn der Beruf verlangt viel ab. Man muss grundlegendes medizinisches Wissen haben, organisatorisch sein und dabei gleichzeitig gut mit Menschen umgehen können. Um diese Fähigkeiten zu erlangen, sollte man einige grundlegende Dinge mitbringen andere lernt man in der Berufsschule. Die Ausbildung zum medizinischen Fachangestellten wird in einem dualen System geregelt. Das bedeutet, dass an einigen Tagen die Berufsschule besucht wird und an anderen der Betrieb. So kann sichergestellt werden, dass sowohl theoretisches Wissen vorhanden ist, als auch die Fähigkeit diese praktisch umzusetzen. Diese Doppelbelastung ist jedoch kräftezehrend und nicht jeder ist dafür geeignet. Man sollte sich daher vorher gut überlegen, ob dies der richtige Weg für einen ist.

Hat man die Ausbildung erst gemeistert, steht ein erfolgreicher Start ins Berufsleben nichts mehr im Wege. Denn medizinische Fachangestellte werden überall gesucht und gebraucht. Auf Jobportalen wie StepStone sind viele aktuelle Stellenangebote für Ärzte zu finden.

2013-05-02

Anzeige



Facebook

Partner

RadioSelection - Deutschlands neues Musikradio

  Historikus Vogtland

Anzeigen

WbG Plaueninszenium

Radio Selection - Individuelle InStore Audio Lösungen

  • .
  • .
.
.

xxnoxx_zaehler

.

xxnoxx_zaehler