Anzeige
900 Jahre Plauen in einer Show - Die Show des Jahres zum Jubiläum

NOBELNIGHTS PLAUEN ziehen in Biller Eventhalle

Karten für Show-Sensation zum Stadtjubiläum jetzt erhältlich

Die NOBELNIGHTS PLAUEN bringen im September die 900-jährige Geschichte der Stadt Plauen in einer bisher noch nicht dagewesenen multimedialen Tanzshow der Extraklasse auf die Bühne. Stargast Dagmar Frederic präsentiert nicht nur ein großes Showballett mit 16 Tänzerinnen und ein ausgezeichnetes Akrobatik-Performance-Duo, sondern auch emotionale und exklusive Interviews mit Zeitzeugen der Plauener Geschichte, aufwendige Videoproduktionen und eine digitale Zeitreise mit der Plauener Entertainerin Katrin Weber ins legendäre Kaffeehaus Trömel.

Wir feiern Plauen - Nobelnights in Plauen. Foto: Veranstalter
Wir feiern Plauen – Nobelnights in Plauen. Foto: Veranstalter

Nach der coronabedingten Verschiebung in den Herbst mussten die Veranstalter jedoch nun erneut auf die aktuelle wirtschaftliche Entwicklung reagieren und wechseln in eine neue Eventhalle und haben eine Verkürzung der Vorstellungen bekanntgeben. „Wir werden unsere Shows auf ein Wochenende begrenzen müssen. Diese Entscheidung ist uns nicht leicht gefallen. Dank der größeren Halle können wir aber an beiden Tagen noch in allen Kategorien Tickets anbieten. Wir freuen uns über alle Plauener, Vogtländer und Gäste, die mit uns das Stadtjubiläum in einer einmaligen Show feiern wollen“, freut sich Martin Reißmann vom Organisationsteam.

„Dank der größeren Halle können wir aber an beiden Tagen noch in allen Kategorien Tickets anbieten.“

Martin Reißmann, Veranstaltungs-Team

Premiere am 09.09.2022

Die NOBELNIGHTS PLAUEN werden am 09.09.2022 und am 10.09.2022 in der Möbel Biller Eventhalle gefeiert. „Trotz der Einschnitte sparen wir nicht am Programm und können durch die größere Veranstaltungshalle unsere Show noch größer und spektakulärer präsentieren – ganz nach dem Motto: das Beste kommt noch! Die Tanzshow wird die gleiche Qualität und Klasse wie im Haus Vogtland haben“, garantiert Martin Reißmann. Karten gibt es ab 69,90 Euro mit dem Code „PLAUEN900“ im Onlineshop oder in der Tourist-Info Plauen.

Anzeige

Showhöhepunkt im Jubiläumsjahr

Die NOBELNIGHTS PLAUEN sind offizieller Bestandteil der städtischen Festlichkeiten in Plauen und gehören zum großen Showhöhepunkt im Jubiläumsjahr. Die noblen Plauener Nächte mit einer Mischung aus Stars, Tanz, Licht und Lasern sind eine Hommage an Plauen und ein Showerlebnis mit einer einmaligen Zeitreise durch die 900-jährige Geschichte der Spitzenstadt – von der Geburt bis zur Gegenwart. Die Vorbereitungen auf diesen besonderen Abend laufen seit mehr als drei Jahren.

Anzeige
900 Jahre Plauen in einer Show - Die Show des Jahres zum Jubiläum

Neue Stadthymne feiert großes Comeback

Extra für die noblen Nächte haben die Veranstalter zusammen mit der Freien Presse Plauen, dem Tonstudio von Chris Winter und dem Chor des Lessing-Gymnasiums eine neue Version der Hymne “Plau’n bleibt Plau’n” auf die Beine gestellt. Die Leser der Zeitung haben Ideen für neue und zeitgemäße Strophen eingereicht. Eine Jury hat schlussendlich die Gedanken zu einem neuen Liedtext verarbeitet. Das Original ist gut 120 Jahre alt und stammt von Hilmar Mückenberger, der 1855 in Eibenstock geboren wurde und 1937 in Plauen starb.

Dagmar Frederic präsentiert Nobelnights

Fernsehliebling, Showlegende, DDR-Star: Dagmar Frederic! Sie ist eine der letzten großen Entertainerinnen Deutschlands. Die Erfolgssängerin ist auf der Bühne Zuhause. Seit 60 Jahren ist Dagmar Frederic im Showgeschäft erfolgreich. Den Organisatoren der NOBELNIGHTS PLAUEN ist es eine Ehre, sie als Sängerin und Moderatorin und vor allem als Stargast begrüßen zu dürfen. Die Spitzenstadt Plauen ist der Showlegende nicht fremd. Dagmar Frederic heiratete in einem Hochzeitskleid aus “Plauener Spitze”.

Aftershow und Ausstellung runden Shows ab

Neben einer Fotolounge-Box für unvergessliche Partymomente runden eine Sonderausstellung „Plauen feiert“ mit den beiden Historikern Lars Buchmann und Lars Gruber vor Beginn der Show und eine Aftershow-Party nach der Vorstellung den einmaligen Abend ab.

Mehr Informationen und Tickets gibt es auf www.nobelnights-plauen.de.

Anzeige
Anzeige

vorherigen Artikel lesen

Michael Czerwenka – Förderer des vogtländischen Sports

nächsten Artikel lesen

Erster Christopher Street Day in Plauen