Anzeige

Polizei-Report Plauen-Vogtland: Einbruch in Keller

Der Polizei-Report Plauen-Vogtland vom 14.11.2022

Die Polizei in Plauen ist im Einsatz. Foto: Spitzenstadt.de
Die Polizei in Plauen ist im Einsatz. Foto: Spitzenstadt.de

Zeit:     15.10.2022, 15:00 Uhr bis 13.11.2022, 17:20 Uhr
Ort:      Plauen

Unbekannte erbeuten im Plauener Stadtteil Reißiger Vorstadt Diebesgut im Wert von 600 Euro.

An der Karolastraße, zwischen Chamisso- und Schlachthofstraße, verschafften sich unbekannte Täter innerhalb der letzten Wochen Zutritt zu einem Mehrfamilienhaus. Im Keller brachen sie zwei Abteile auf und entwendeten daraus eine Bohrmaschine, einen Fernseher und einen Campingstuhl im Gesamtwert von rund 600 Euro. Zusätzlich verursachten die Einbrecher einen Sachschaden von etwa 50 Euro.

Anzeige

Zeugentelefon: Polizeirevier Plauen, 03741 140. (cf)

Sachbeschädigung an Pkw

Zeit:     12.11.2922, 19:00 Uhr bis 13.11.2022, 14:15 Uhr
Ort:      Plauen

Anzeige
Jubiläums-Magazin & Jubiläums-Hocker

Unbekannte zerkratzten Audi A 4.

Am Samstagabend stellte ein 40-Jähriger seinen grauen Audi A 4 auf der Haydnstraße ab. Als er am Sonntagnachmittag zurückkehrte, stellte er einen zwei Meter langen Kratzer auf der Fahrerseite seines Audi fest. Die Reparatur wird rund 1.000 Euro kosten.

Wer den Vorfall beobachtet hat und Hinweise auf die unbekannten Täter geben kann, wird gebeten, sich im Polizeirevier in Plauen zu melden, Telefon 03741 140. (cf)

Anzeige

Mobile Toilettenkabine brennt

Zeit:     14.11.2022, 02:20 Uhr
Ort:      Plauen

In der Plauener Innenstadt mussten Feuerwehrleute den Brand einer mobilen Toilettenkabine löschen.

In der Nacht zum Montag geriet am Dittrichplatz innerhalb einer Baustelle eine transportable Toilettenkabine in Brand. Kameraden der Plauener Berufsfeuerwehr kamen zum Einsatz und löschten das Feuer. Der entstandene Sachschaden wird auf circa 1.000 Euro geschätzt.

Wer kann Hinweise geben, wie es in der Nacht zum Montag zu dem Brand kam? Zeugen melden sich bitte im Polizeirevier Plauen unter der Telefonnummer 03741 140. (cf)

Auto mit Stein beworfen

Zeit:     13.11.2022, 06:20 Uhr
Ort:      Oelsnitz

Die Polizei sucht Zeugen zu einer Gefährdung des Straßenverkehrs.

Eine 38-Jährige befuhr am Sonntagmorgen mit ihrem VW die Plauensche Straße. In Höhe des Hausgrundstücks 1 warf plötzlich ein Mann einen Stein und traf die Frontscheibe des VW. Danach lief der Unbekannte weg. Er war etwa 1,80 Meter groß, trug eine rote Kapuzenjacke und ansonsten dunkle Kleidung. Am Fahrzeug entstand ein Sachschaden von etwa 500 Euro.

Anzeige

Gibt es Zeugen, welche den Vorfall bemerkt haben oder denen ein Mann aufgefallen ist, auf den die Beschreibung passt? Hinweise erbittet die Polizei in Plauen unter der Telefonnummer 03741 140. (cf)

Unfallflucht

Zeit:     12.11.2022, 20:00 Uhr bis 13.11.2022, 12:00 Uhr
Ort:      Plauen

In der Plauener Ostvorstadt verursachte ein Unbekannter 2.000 Euro Schaden an einem Pkw.

Zwischen Samstagabend und Sonntagmittag wurde ein schwarzer Seat beschädigt, welcher auf der Knielohstraße/Ecke Fiedlerstraße abgestellt war. Dem Schadensbild nach zu urteilen, war ein unbekannter Fahrzeugführer hinten gegen die Fahrerseite des Seat gestoßen und anschließend weitergefahren, ohne seine Personalien zu hinterlassen. Der entstandene Schaden beläuft sich auf circa 2.000 Euro.

Wer den Unfall beobachtet hat und Hinweise auf den unbekannten Fahrer oder dessen Fahrzeug geben kann, meldet sich bitte im Polizeirevier Plauen, Telefon 03741 140. (cf)

Unter Drogen, ohne Fahrerlaubnis

Zeit:     13.11.2022, 19:45 Uhr
Ort:      Klingenthal

Der Fahrer eines Skoda wurde am Sonntagabend durch die Beamten des Polizeireviers Auerbach-Klingenthal in der Quergasse gestellt.

Der 51-jährige Tscheche fiel zunächst mit einem positiven Drogentest auf. Weiterhin konnte er keinen Führerschein vorweisen. Eine Anfrage bei den tschechischen Kollegen ergab, dass dem Fahrzeugführer die Fahrerlaubnis bereits entzogen wurde. Eine Blutentnahme wurde angeordnet. Anzeigen wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis und unter berauschenden Mitteln wurden gefertigt und die Weiterfahrt untersagt. (ph/cf)

Autofahrer übersieht Mopedfahrer

Zeit:     13.11.2022, 15:25 Uhr
Ort:      Rodewisch

Bei einem Unfall in Rodewisch wurde ein 80-Jähriger leicht verletzt.

Ein 34-Jähriger Deutscher war am Sonntagnachmittag mit seinem Mazda auf der Rützengrüner Straße stadtauswärts unterwegs. Dahinter fuhr ein 80-Jähriger mit seinem Simson-Kleinkraftrad. Da der Mazda-Fahrer langsamer wurde, setzte der Mopedfahrer zum Überholen an. Plötzlich blinkte der 34-Jährige links und bog in Richtung Karl-Liebknecht-Straße ab. Dabei übersah er den Mopedfahrer und stieß mit diesem zusammen. Der 80-Jährige stürzte und erlitt leichte Verletzungen, die ambulant behandelt wurden. Das Kleinkraftrad war anschließend nicht mehr fahrbereit. An beiden Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von circa 1.200 Euro. (cf)

Anzeige

vorherigen Artikel lesen

Polizei-Report Plauen-Vogtland: Brennende Altkleidercontainer

nächsten Artikel lesen

Polizei-Report Plauen-Vogtland: Einbruch in leerstehenden Einkaufsmarkt